Die folgenden Datenschutzrichtlinien enthalten wichtige Informationen darüber, wie Panopto, Inc. und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (kollektiv, „Panopto”, „wir” oder „uns”) Informationen verarbeiten, verwenden, erheben, offenlegen, nutzen und schützen, wenn Sie die Panopto-Videoplattform (unsere „Videoplattform”) und die Panopto-Webseiten (unsere „Webseiten”) verwenden.

Diese Richtlinien enthalten bestimmte Informationen über Ihre Datenschutzrechte, wie Sie Ihre Rechte ausüben können und wie Sie uns kontaktieren können.

Wir können die Datenschutzrichtlinien ohne vorherige Ankündigung aktualisieren und solche Aktualisierungen werden ab dem Datum der Veröffentlichung wirksam. Die Datenschutzrichtlinien wurden zuletzt am 30. April 2018 aktualisiert.

Arten von Datenschutzrichtlinien
Panopto hat zwei relevante Datenschutzrichtlinien: eine Richtlinie für unsere Webseiten und eine für unsere Plattform.

Die Datenschutzrichtlinien von Panopto-Webseiten beschreiben die Art der personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Websites, auf denen wir tätig sind, erhoben werden, und wie wir diese Informationen verwenden und verwalten.

Die Datenschutzrichtlinie der Panopto-Videoplattform beschreibt die Arten von personenbezogenen Daten, die erhoben werden, wenn Sie unsere Videoplattform als Nutzer, der mit einem unserer Kunden verbundenen ist, gebrauchen.

Bei Fragen oder anderen Ersuchen bezüglich der Datenschutzrichtlinien, der Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten oder ähnlicher Themen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von Panopto unter: data-protection@panopto.com.

Panopto-Webseiten-Datenschutzrichtlinie
Diese Datenschutzrichtlinie enthält wichtige Informationen darüber, wie Panopto, Inc. und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (kollektiv „Panopto”, „wir” oder „uns”) Informationen verarbeiten, verwenden, erheben, offenlegen, nutzen und schützen, wenn Sie unsere Webseiten benutzen.

Weitere Bedingungen für die Nutzung unserer Plattform und unserer Webseiten finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Anwendbarkeit dieser Datenschutzrichtlinie
Diese Richtlinie beschreibt, wie wir personenbezogene Daten behandeln, die wir verarbeiten, verwenden, erheben, offenlegen, schützen, vertreiben, anzeigen und über unsere Webseiten speichern, einschließlich E-Mails und anderer elektronischer Kommunikation zwischen Ihnen und uns.

Die folgenden Begriffe sind in dieser Richtlinie definiert:

„Partner” sind vertrauenswürdige Dritte, die uns Daten und Dienstleistungen für Marketingzwecke zur Verfügung stellen oder gemeinsame Marketingaktivitäten mit uns durchführen.

„Personenbezogene Daten” im Sinne dieser Richtlinie sind nur Informationen über Sie, die Sie namentlich persönlich identifizieren oder die mit Ihnen durch eine personenbezogene Kennung wie Name, Titel, Firmenname, Stellenbeschreibung, Fachkenntnis, Postleitzahl/Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, die ansonsten nicht öffentlich verfügbar sind, verknüpft werden können. Bitte beachten Sie, dass der anwendbare Rechtsbegriff gemäß diesem Gesetz Ihre Rechte regelt, wenn Sie Ihre Rechte gemäß anwendbarem Recht geltend machen.

„Webseiten” bezeichnet die Webseiten und anwendbaren Apps von Panopto.

„Sie” bezeichnet jede Person oder Organisation, die berechtigt ist, unsere Webseiten zu nutzen oder darauf zuzugreifen.

Die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verwenden
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten von unseren Webseiten zu folgenden Zwecken:

  1. Um auf Ihre Anfragen zu antworten und Ihren Ersuchen nachzukommen.
  2. Um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihnen Kundendienst zu leisten.
  3. Um Ihnen Marketing-Mitteilungen zukommen zu lassen, einschließlich per E-Mail gemäß den geltenden Gesetzen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.
  4. Um Ihre Nutzerfahrung auf unseren Webseiten zu personalisieren.
  5. Für unsere geschäftlichen Zwecke, wie Datenanalyse, Optimierung, Verbesserung oder Änderung unserer Webseiten und Dienstleistungen, Identifizierung von Nutzungstrends, Ermittlung der Effektivität unserer Werbekampagnen und Durchführung unserer Geschäftsaktivitäten.
  6. Wir halten dies für notwendig oder angemessen: (a) nach anwendbarem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) um Rechtsverfahren einzuhalten; (c) um auf Ersuchen öffentlicher und staatlicher Behörden einschließlich öffentlicher und staatlicher Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes zu antworten; (d) um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen; (e) um unsere Geschäftstätigkeiten oder die unserer Tochtergesellschaften zu schützen; (f) um unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder Eigentum und / oder die unserer Partner, von Ihnen oder anderen, zu schützen; und (g) um uns zu gestatten, verfügbare Rechtsmittel zu auszuüben oder den Schaden zu begrenzen, den wir erleiden könnten.

Wann erheben wir personenbezogene Informationen?
Wir erheben personenbezogene Informationen über Sie in den folgenden allgemeinen Situationen, wenn Sie:

  • unsere Webseiten besuchen
  • sich über eine unserer Webseiten bei uns registrieren
  • mit uns kommunizieren, einschließlich in Person und am Telefon oder wenn Sie Nutzerinhalte hochladen
  • auf Marketing-Angebote, die wir anbieten, reagieren
  • In den meisten Fällen werden Sie unsere Websites nicht nutzen können und können nicht mit uns kommunizieren, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen.

Arten von Informationen, die wir erheben
Ähnlich wie bei anderen Webseiten, erhalten und speichern wir automatisch Informationen aus einer Vielzahl von Quellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Informationen aus Ihrem Browser, Web Beacons, Pixel-Tags, Social-Media-Schaltflächen, Cookie-Informationen Dritter, URL-Links und andere Methoden, wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen. Informationen, die Sie über unsere Websites posten oder kommunizieren, werden von uns erfasst und wir bitten Sie um Informationen wie Ihren Namen, Titel, Firmennamen, Stellenbeschreibung, Fachkenntnis, Postleitzahl/Postanschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und andere Informationen, wenn Sie sich bei uns registrieren. „Andere Informationen” sind Informationen, die Ihre spezifische Identität nicht offenbaren oder die sich nicht direkt auf eine identifizierbare Person beziehen. Dazu können beispielsweise Browser- und Geräteinformationen gehören; App-Nutzungsdaten; Informationen, die durch Cookies, E-Mail-Tracking, Pixel-Tags, Webanalysedienste und andere Technologien erhoben werden; und andere von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen; oder aggregierte Informationen. Wir verwenden diese Informationen, um unseren Betrieb der Webseiten und für andere unten beschriebene Zwecke zu erleichtern. Wir erheben auch personenbezogene Informationen über potenzielle Geschäftspartner und Kunden von unseren Partnern und anderen Quellen. Ungeachtet des Vorstehenden, obwohl einige automatisch erfassten Informationen nicht ausschließlich persönlich identifizierbar sind, können wir oder unsere Partner diese Informationen mit Informationen aus Quellen Dritter kombinieren und die Kombination solcher Informationen aus diesen Quellen könnte dazu führen, dass anonyme Informationen als personenbezogene Daten identifiziert werden oder dass personenbezogene Informationen, die wir schon zuvor über Sie gespeichert haben, ergänzt werden.

Weitergabe von Informationen an bestimmte Dritte
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur wie in dieser Richtlinie beschrieben weiter. Wir können bestimmte personenbezogene Daten mit bestimmten Dritten teilen, z. B. mit strategischen Partnern und Lieferanten, mit denen wir unter Vertraulichkeitsvereinbarungen für spezielle Zwecke zusammenarbeiten. Diese Dritten haben jedoch kein eigenständiges Recht, Ihre Informationen an Dritte weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden. Panopto, Inc. und seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen befinden sich in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt und durch den Zugriff auf unsere Webseiten können Ihre Informationen außerhalb Ihrer lokalen Gerichtsbarkeit übertragen werden. Wir können bestimmte Werbung basierend auf personenbezogene Informationen anzeigen. §1798.83 des Kalifornischen Zivilgesetzes erlaubt Einwohnern von Kalifornien, die unsere Webseiten nutzen, bestimmte Informationen bezüglich der Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für Direktmarketing-Zwecke dieser Dritten anzufordern. Sollten Sie eine solche Anfrage stellen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail unter legal@panopto.com mit „Kalifornisches Zivilgesetz Datenschutz” in der Betreffzeile.

Minderjährige
Unsere Webseiten sind nicht für Minderjährige vorgesehen. Wenn uns bekannt wird, dass wir personenbezogene Daten, die sich auf Minderjährige beziehen, die das Einwilligungsalter noch nicht erreicht haben, versehentlich erhalten oder erhoben haben, werden wir diese Informationen aus unseren Aufzeichnungen löschen.

Cookies und andere ähnliche Technologien
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, können wir Cookies auf Ihrem Computer setzen oder auf diese zugreifen und sowie auf andere Technologien, die uns mitteilen, wie Sie mit uns über unsere Webseiten, E-Mails und andere Technologien interagieren, zugreifen. Die meisten Internetbrowser haben Optionen zum Löschen, Bedienung, Deaktivieren oder Löschen von Cookies auf Ihrem Computer.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Webseite auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert, wenn Sie diese Webseite besuchen. Es ermöglicht der Webseite, sich über einen bestimmten Zeitraum an Ihre Aktionen und Einstellungen zu erinnern, sodass Sie diese nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren oder von einer Seite zur nächsten wechseln. Unsere Websites verwenden sowohl Erst-Parteien-Cookies (die von den besuchten Webseiten gesetzt werden) als auch Dritt-Parteien-Cookies (die von einem Server gesetzt werden, der sich außerhalb der Domain unserer Webseiten befindet). Grundlegende Cookies ermöglichen Ihnen, unseren Webseiten zu navigieren und deren Dienste und Funktionen zu nutzen. Ohne diese absolut notwendigen Cookies werden unsere Webseiten nicht so reibungslos für Sie funktionieren und wir sind möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen den Zugriff auf unsere Webseiten oder bestimmte Dienste oder Funktionen zu ermöglichen. Analyse-Cookies erheben Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen und sie ermöglichen es uns, die Arbeitsweise unserer Webseite zu verbessern. Zum Beispiel zeigen uns Analyse-Cookies, welche Seiten auf unseren Webseiten am häufigsten besucht werden, helfen uns bei der Erfassung von Problemen mit unseren Webseiten und zeigen uns, ob unsere Werbung effektiv ist oder nicht. Dies ermöglicht uns, die allgemeinen Nutzungsmuster auf unseren Webseiten anstelle der Nutzung einer einzelnen Person zu sehen. Wir verwenden diese Informationen, um den Datenverkehr unserer Webseiten zu analysieren, aber wir untersuchen diese Informationen nicht zur individuellen Identifizierung von Informationen. Werbecookies sind so gestaltet, dass sie gezielte Angebote oder Werbung anzeigen, die auf Ihren Interessen auf unseren Webseiten basieren oder um unsere Werbung zu verwalten. Diese Cookies erheben Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser und anderen Webseiten, um Ihnen gezielte Werbung anzubieten. Wenn Sie ein Formular ausfüllen auf unseren Webseiten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf dem kostenlosen Probeformular, Kontaktformular und den kommerziellen EDV-Publikation), wird ein Besucher-Cookie gesetzt, um Ihre Präferenzen wie Formularfeldwerte und besuchte Webseiten zu speichern. Wir verwenden ein Marketing-Automatisierungstool eines Drittanbieters, um Besucher-Cookies zu setzen. Abhängig vom Land, von dem aus Sie unsere Webseite besuchen, erhalten Sie möglicherweise beim ersten Besuch eine Nachricht am Ende der Seite, die Sie über die Verwendung von Cookies informiert. Indem Sie unsere Webseiten weiterhin nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browserss zu ändern, stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden dürfen. Sie können Cookies von unseren Websites jederzeit ablehnen oder akzeptieren, indem Sie Einstellungen in Ihrem Browser aktivieren. Informationen über die Vorgehensweise zum Aktivieren oder Deaktivieren von Cookies finden Sie auf der Webseite Ihres Internet-Browser-Anbieters über Ihr Hilfefenster. Bitte beachten Sie, wenn die Cookies deaktiviert sind, ist es möglich, dass nicht alle Funktionen unserer Webseiten wie vorgesehen funktionieren.

Korrektur oder Löschung von Informationen, die Panopto erhoben hat
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogene Informationen, die von Panopto erhoben und gespeichert wurden, falsch sind oder wenn Sie Ihre personenbezogene Informationen von unseren Systemen entfernen möchten, benachrichtigen Sie uns bitte unter data-protection@panopto.com, damit wir Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit geltendem Recht beantworten können. Sie können auch den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Informationen, die von Panopto gehalten werden, anfordern, indem Sie eine Anfrage an data-protection@panopto.com senden. Zu Ihrem Schutz müssen wir möglicherweise Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage umsetzen. Wir werden versuchen, Ihrer Anfrage so schnell wie möglich nach geltendem Recht nachzukommen. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise bestimmte Informationen zu Protokollierungszwecken aufbewahren müssen und/oder Transaktionen abschließen müssen, die Sie vor der Anforderung einer solchen Änderung oder Löschung begonnen haben. Sie können jederzeit die Entscheidung treffen, keine Informationen offenzulegen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, sind wir möglicherweise nur beschränkt in der Lage, auf Ihre Anfrage zu antworten oder Ihnen Dienste zu leisten.

Sie können Ihre Zustimmung für den Erhalt von Panoptos-Marketing-Nachrichten verweigern, indem Sie eine E-Mail an unsubscribe@panopto.com schicken oder indem Sie sich über den Link „Abbestellen oder Abmelden” in einer E-Mail abmelden. Ungeachtet des vorherigen Satzes erhalten Sie als Nutzer der Panopto-Videoplattform weiterhin bestimmte Mitteilungen in Bezug auf die Videoplattform, z. B. Dienstankündigungen und Verwaltungsnachrichten, auch wenn Sie Ihre Zustimmung für den Erhalt von Marketingkommunikation von Panopto verweigern. Wir werden versuchen, alle Anfragen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht zu erfüllen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir sind möglicherweise nicht in der Lage, Anfragen bezüglich Informationen zu erfüllen, die bereits mit Dritten geteilt wurden. Einige Informationen können zu Aufzeichnungszwecken auf unseren Systemen gespeichert werden, und einige verbleibende digitale Informationen können nicht entfernt oder in dem durch geltendes Recht zulässigen Umfang geändert werden. Wir bitten Sie, uns keine vertraulichen personenbezogenen Daten auf oder durch unser Webseite oder auf andere Weise zu senden oder offenzulegen (z. B. Sozialversicherungsnummern, Informationen in Bezug auf Rasse oder ethnische Herkunft, politische Überzeugung, Religion oder andere Glauben, Gesundheit, Biometrie oder genetische Merkmale, Vorstrafen oder Gewerkschaftsmitgliedschaft).

Rechtsangelegenheiten
Panopto behält sich das Recht vor, ohne Ihre vorherige Zustimmung Informationen über Sie oder Ihre Nutzung unserer Websites offenzulegen, wenn Panopto in gutem Glauben der Ansicht ist, dass diese Maßnahmen erforderlich sind, um: (a) die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Panopto-Mitarbeitern, anderen Nutzern unserer Websites oder der Öffentlichkeit zu schützen und zu verteidigen; (b) die Geschäftsbedingungen, die für die Nutzung unserer Websites gelten, zu vollstrecken oder (c) auf Behauptungen zu reagieren, dass Inhalte die Rechte Dritter verletzen. Wir können Informationen auch offenlegen, wenn wir dies für erforderlich halten, um anwendbare Gesetze, Vorschriften, rechtliche Verfahren oder behördliche Anforderungen einzuhalten.

Zulässige Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Wir geben personenbezogene Daten über Sie nicht an Dritte weiter, außer in folgenden Fällen:

  • Wenn wir unsere gesetzlichen Rechte ausüben oder uns gegen Rechtsansprüche verteidigen müssen oder wenn wir glauben, dass es notwendig ist, Informationen auszutauschen, um Datenverletzungen, mutmaßlichen Betrug, illegale Aktivitäten, Situationen mit potenziellen Bedrohungen zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen zur körperlichen Sicherheit einer Person, zu Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir von einem anderen Unternehmen erworben werden oder mit einem anderen Unternehmen fusionieren, um die Kontinuität unserer Geschäfte und Dienstleistungen sicherzustellen. In einem solchen Fall werden wir eine öffentliche Bekanntmachung machen, bevor Ihre Informationen einer anderen Datenschutzerklärung unterliegen.
  • Wenn wir Ihre Einwilligung haben, Ihnen die Dienste, die Sie angefordert haben, zur Verfügung zu stellen und die wir zur Ausführung Ihrer Anweisungen benötigen.
  • Wenn das anwendbare Recht dies erfordert, um auf Prozessanfragen wie Gerichtsbeschlüsse und Vorladungen zu reagieren, einschließlich Offenlegungen, die von Strafverfolgungsbehörden, den nationalen Sicherheitsbehörden oder anderen Regierungsbehörden verlangt werden.
  • Mit unseren strategischen Partnern, wie in dieser Richtlinie beschrieben.

Informationshaltung
Ihre Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) können von uns für einen gesetzlich erlaubten Zeitraum aufbewahrt werden, sowie zur Erfüllung der gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen unserer Organisation, um unsere Vereinbarungen durchzusetzen und um verschiedene Ereignisse zu untersuchen und Streitigkeiten beizulegen.

Panopto-Diskussionsforen und Social Media
Wenn Sie an einem unserer Diskussionsforen, Blogs, Social Media, Message Boards, Chats, Profilseiten und/oder anderen Teilen unserer Websites teilnehmen, auf denen Sie Ihre Kommentare posten können, sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass die Informationen, die Sie dort bereitstellen, öffentlich zugänglich sein können, z. B. über Suchmaschinen oder andere öffentlich verfügbare Plattformen, und von Dritten „gecrawlt“ oder durchsucht werden können. Wir überwachen solche Medien und behalten uns das Recht vor, Inhalte nach eigenem Ermessen zu entfernen. Wie bei den meisten solchen Medienforen ist die Meinung jedes Teilnehmers in einem Blog oder Diskussionsforum die Meinung des jeweiligen Teilnehmers. Bitte -posten Sie keine Informationen, die Sie nicht der Öffentlichkeit zugänglich machen möchten.

Informationssicherheit
Informationen, die über unsere Websites erhoben werden, werden oder können in den Vereinigten Staaten verarbeitet und gespeichert werden. Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden und Panopto durch die Nutzung unserer Websites Informationen zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Übertragung der Informationen in die Vereinigten Staaten für ihre Verarbeitung in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu. Wir verfügen über erhebliche physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen, die der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, die wir erheben, verwenden und pflegen, angemessen sind. So effektiv wie unsere Sicherheitsmaßnahmen auch sind, kein Sicherheitssystem ist undurchdringlich. Wir können die Sicherheit unserer Datenbank nicht garantieren noch können nicht garantieren, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen nicht abgefangen werden, während sie über das Internet an uns übertragen werden. Wir bitten Sie, Ihren Teil dazu beizutragen, indem Sie alle Computerpasswörter, die Sie für den Zugriff auf das Internet oder unsere Webseiten verwenden, streng vertraulich behandeln.

Bitte kontaktieren Sie uns unter data-protection@panopto.com, um mehr über Sicherheit zu erfahren, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen, die wir ergriffen haben und Schritte, die Sie ergreifen können, um die Sicherheit Ihrer Informationen bei der Nutzung unserer Websites zu verbessern.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) schützt das Recht auf Privatsphäre der erfassten Personen und den Schutz personenbezogener Daten. Panopto wird die DSGVO einhalten, wenn sie ab dem 25. Mai 2018 vollstreckbar wird. Bis zum Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung werden die anwendbaren Nutzer weiterhin die Datenschutzrechte gemäß den geltenden nationalen Rechtsvorschriften und der EU-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46 / EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 über den Schutz natürlicher Personen) genießen im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr solcher Daten).

Rechte
Sie stimmen den Zwecken zu, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, indem Sie unsere Webseiten besuchen oder mit uns kommunizieren, und wenn wir andere rechtmäßige Gründe dafür haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

  1. Ungeachtet des Vorstehenden haben Sie das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung zu widerrufen, wenn die Einwilligung die Grundlage der Verarbeitung ist.
  2. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung für personenbezogene Daten, die wir auf unseren Webseiten erfassen, widerrufen, indem Sie unsere Webseiten verlassen, Ihr Konto sperren, wenn Sie sich auf unseren Websites registriert haben, und die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  3. Sie haben unter bestimmten Bedingungen das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben, zuzugreifen und die Verarbeitung dieser zu bestimmen.
  4. Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer ungenauen personenbezogenen Daten zu verlangen.
  5. Sie haben das Recht, der unrechtmäßigen Datenverarbeitung unter bestimmten Bedingungen zu widersprechen.
  6. Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen frühere Daten über Sie zu löschen (Ihr „Recht auf Vergessenwerden”).
  7. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Bedingungen einschränken, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir die legitime Basis für die Verarbeitung überschritten haben, die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist, wir verarbeiten, oder Sie der Meinung sind, dass Ihrer personenbezogenen Informationen ungenau sind.
  8. Sie haben unter gewissen Bedingungen ein Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt haben.
  9. Die personenbezogenen Daten, die wir auf unseren Websites erfassen, werden nicht für automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung verwendet, mit Ausnahme von automatisierten Prozessen im Zusammenhang mit Marketing.
  10. Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde in Ihrem Land zu beschweren.

Unser Vertreter in der EU für den Zweck der Einhaltung der DSGVO ist Panopto EMEA Limited, die britische Tochtergesellschaft von Panopto, Inc., die unter folgender Adresse kontaktiert werden kann:

Panopto EMEA Limited
Highgate Studios
53-79 Highgate Road
London, NW5 1TL
Attn: GDPR
Tel: +44 (0)203 137 5955

Um mehr über Ihre spezifischen Rechte im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung zu erfahren, können Sie die Webseite der Europäischen Kommission zum Schutz personenbezogener Daten besuchen.

Grenzüberschreitende Übertragung personenbezogener Informationen
Panopto ist eine multinationale Organisation mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten und Tochtergesellschaften, Systemen und Geschäftsfunktionen in der ganzen Welt. Gemäß Standardvertragsklauseln können wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von Panopto-Unternehmen weitergeben und sie in Länder übertragen, in denen wir geschäftlich tätig sind, einschließlich außerhalb der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern. Andere Länder haben Datenschutzgesetze, die sich von Datenschutzgesetzen in Ihrem Land unterscheiden. Wir behandeln personenbezogene Daten wie hierin beschrieben unabhängig vom Standort und wir bemühen uns sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter, Vertreter und Partner in anderen Ländern in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie handeln.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne vorherige Ankündigung aktualisieren. Solche Änderungen werden erst ab dem Datum der Veröffentlichung wirksam. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 30. April 2018 aktualisiert. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie zu überprüfen.

Kontaktaufnahme
Richten Sie bitte jegliche Anfragen, Bedenken oder Ersuchen in Bezug auf die Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten an unseren Datenschutzbeauftragten unter: data-protection@panopto.com.

Datenschutzerklärung zur Panopto-Videoplattform
Diese Datenschutzerklärung enthält wichtige Informationen darüber, wie Panopto, Inc. und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (kollektiv „Panopto”, „wir” oder „uns”) Informationen verarbeiten, verwenden, erheben, offenlegen, nutzen und schützen, wenn Sie unsere Videoplattform als Benutzer, der mit einem unserer Kunden verbunden ist, nutzen.

Weitere Bedingungen für die Nutzung unserer Websites finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Anwendbarkeit dieser Datenschutzerklärung
Diese Richtlinie beschreibt, wie wir personenbezogene Daten behandeln, die Panopto, Inc. und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (kollektiv „Panopto”, „wir” oder „uns”) (soweit anwendbar) verarbeiten, nutzen, erheben, schützen, verteilen, offenlegen, anzeigen und auf unserer Videoplattform speichern.

Die folgenden Begriffe sind in dieser Richtlinie definiert:

„Autorisierte Benutzer” sind Personen (z. B. Besucher, Angestellte, Mitarbeiter, Dozenten, Studenten, Mitglieder oder andere Personen), die von einem Kunden autorisiert sind, auf bestimmte Multimedia-, Audio-, Video- oder andere Inhalte von ihrem jeweiligen Konto zuzugreifen.

„Kunde” bezeichnet die Organisation(en), die die Einwilligung haben, unsere Videoplattform zu nutzen und um sie zu verwenden, um Dienste bereitzustellen und Medien von ihrem Konto zu vertreiben

„Videoplattform” bezeichnet cloudbasierte gehostete Dienste, Bereitstellungen auf Serverbasis, Plug-Ins, Anwendungen, Media Player, benutzerdefinierte Webseiten und Speicher für unsere Video-Content-Management-Software, die wir unseren Kunden zur Verfügung stellen.

„Partner” sind vertrauenswürdige Dritte, die uns einen Teil der von uns zur Verfügung gestellten Dienste bereitstellen.

„Personenbezogene Daten” im Sinne dieser Richtlinie sind nur Informationen über Sie, die Sie namentlich persönlich identifizieren oder die mit Ihnen durch eine personenbezogene Kennung wie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Standort oder Adresse, die ansonsten nicht öffentlich verfügbar sind, verknüpft werden können. Bitte beachten Sie, dass der anwendbare Rechtsbegriff gemäß diesem Gesetz Ihre Rechte regelt, wenn Sie Ihre Rechte gemäß anwendbarem Recht geltend machen.

„Sie” bezeichnet jeden autorisierten Benutzer, der berechtigt ist, unsere Videoplattform über ein Kundenkonto zu nutzen.

Datenverantwortlicher und Datenverarbeitungsinformation
Unsere Videoplattform ist ein gehosteter Software-as-a-Service mit Tools zum Verwalten und Vertreiben von Video-, Audio-, schriftlichen und anderen Inhalten über das Internet. Wir stellen zahlenden Kunden, Testbenutzern und bestimmte andere Dritt-Partnern Accounts auf unserer Videoplattform bereit. Informationen, die auf unserer Videoplattform hochgeladen und gespeichert werden, sind mit einem bestimmten Account eines bestimmten Kunden verknüpft. In jedem Fall ist der Kunde der Datenverantwortliche für die personenbezogenen Daten des berechtigten Nutzers auf diesem Account. Wir sind der Datenverarbeiter, der Datenverarbeitungsaktivitäten und Anweisungen im Auftrag des jeweiligen Datenverantwortlichen durchführt.

Kundenkontrolle von Informationen
Kunden nutzen unsere Videoplattform, um Video-, Audio-, schriftliche und andere Inhalte, die ihnen gehören, oder ihre jeweiligen autorisierten Benutzer zu vertreiben, anzuzeigen, zu verarbeiten und zu speichern. Solche Inhalte auf dem Account des Kunden können für unterschiedlich große Zielgruppen angezeigt werden, abhängig von der vom Kunden ausgewählten Konfiguration unserer Videoplattform. Unsere Kunden sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten in Bezug auf ihre autorisierten Nutzer in der Eigenschaft des Kunden, personenbezogene Daten auf unserer Videoplattform zu kontrollieren, zu wahren. Ungeachtet anderslautender Bestimmungen in diesem Dokument sind wir nicht verantwortlich für die Offenlegung von Informationen, die von Kunden und ihren autorisierten Benutzern über ein Account eines Kunden gemacht werden. Der Kunde ist dafür verantwortlich, seine Privatsphäre zu schützen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag eines Kunden verarbeiten.

Sie sollten Ersuchen und Anfragen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten direkt an Ihren jeweiligen Kunden richten, falls Sie Bedenken hinsichtlich Ihrer Privatsphäre haben, während Sie mit den von diesem Kunden bereitgestellten Diensten interagieren. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Ersuchen oder Anfragen an Ihren jeweiligen Kunden weiterzuleiten, falls Sie uns bezüglich Informationen kontaktieren, die mit einem Account eines bestimmten Kunden verbunden sind.

Die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verwenden
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten von unserer Videoplattform für die folgenden allgemeinen Zwecke:

  1. Um bestimmte Mitteilungen und andere Informationen zu senden;
  2. Um die von Ihnen oder dem jeweiligen Kunden angeforderten Dienstleistungen und Funktionen auf unserer Videoplattform über das Account des jeweiligen Kunden zu erbringen;
  3. Um analytische Informationen für unsere Nutzung und den Gebrauch des/der jeweiligen Kunden zu generieren und die Leistung der Videoplattform zu bewerten, um das Produkt und die Dienstleistungen zu verbessern; und
  4. Um Kundenbetreuungsdienste, Rechnungsstellungen und anderen Informationen für Kunden bereitzustellen.

Wann erheben wir personenbezogene Informationen?
Wir erheben personenbezogene Informationen über Sie in den folgenden allgemeinen Situationen, wenn Sie:

  • unsere Videoplattform besuchen, um Inhalte einschließlich der Authentifizierung anzuzeigen oder hochzuladen
  • unsere Videoplattform benutzen oder herunterladen oder sich in sie einloggen
  • in Videos erscheinen, die auf unserer Videoplattform gehostet werden
  • mit APIs auf unserer Videoplattform interagieren
  • das Verfahren, ein Testaccount auf unserer Videoplattform zu eröffnen, beginnen
  • unser Support-Team kontaktieren, um Hilfe über unsere Videoplattform anzufordern

Arten von Informationen, die wir erfassen
Die folgenden Arten von personenbezogenen Informationen können erfasst und verarbeitet werden, wenn Sie unsere Videoplattform als autorisierter Benutzer verwenden:

  • Die folgenden Arten von personenbezogenen Informationen können erfasst und verarbeitet werden, wenn Sie unsere Videoplattform als autorisierter Benutzer verwenden:
  • Der Kunde kann personenbezogenen Daten über Sie auf seinem Account angeben.
  • Unsere Videoplattform erfassen Informationen, die für die Ausführung Ihrer Aktionen und Anweisungen über das Internet benötigt werden. Dazu können personenbezogene Informationen gehören, die darauf hinweisen, dass unsere Videoplattform Cookies verwendet, um Ihre Einstellungen zu speichern und die Systeme der Videoplattform zu unterstützen
  • Wenn Sie sich bei unserer Videoplattform anmelden, erfassen wir Informationen in Bezug auf den autorisierten Benutzer einschließlich Name, E-Mail, Passwörtern und Nutzernamen
  • Kontakt- und Rechnungsinformationen, wenn Sie ein Kunde sind.
  • Informationen in Bezug auf Prüfprotokolle, mit dem Zweck, Kunden analytische Daten in Bezug auf die Nutzung bereitzustellen und uns die Überwachung der Leistung, Sicherheit und Aktivität unserer Videoplattform zu ermöglichen.

Weitergabe von Informationen an bestimmte Dritte
Wir dürfen bestimmte personenbezogene Daten an bestimmte vertrauenswürdige Dritte wie strategische Partner und Lieferanten weitergeben, die in unserem Auftrag unter Geheimhaltungsvereinbarungen für bestimmte Zwecke arbeiten. Diese Dritten haben jedoch kein eigenständiges Recht, Ihre Daten mit anderen Parteien zu teilen oder für andere Zwecke zu verwenden.

Panopto, Inc. und seine Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen befinden sich in verschiedenen Ländern in der ganzen Welt und durch den Zugriff auf unsere Videoplattform können Ihre Informationen außerhalb Ihrer lokalen Gerichtsbarkeit übertragen werden. Gemäß den Standardvertragsklauseln können wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Panopto-Unternehmen weitergeben und sie in Länder übertragen, in denen wir tätig sind, einschließlich außerhalb der Europäischen Union und anderer europäischer Länder.

Minderjährige
Unsere Videoplattform ist nicht für Minderjährige gedacht. Wenn uns bekannt wird, dass wir in Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen personenbezogene Daten in Bezug auf ein Kind, dass unter dem Mündigkeitsalter ist laut dem Land, in welchem das Kind lebt, ohne berechtigte Einwilligung unbeabsichtigt erhalten oder erhoben haben, werden wir diese Informationen aus unseren Aufzeichnungen löschen.

Cookies und andere ähnliche Technologien
Wenn Sie unsere Videoplattform besuchen, können wir Cookies auf Ihrem Computer setzen oder auf diese zugreifen und sowie auf andere Technologien, die uns mitteilen, wie Sie mit uns über unsere Videoplattform, unseren Webseiten, E-Mails und andere Technologien interagieren.

Die meisten Internetbrowser haben Optionen zum Löschen, Kontrollieren, Deaktivieren oder Löschen von Cookies auf Ihrem Computer. Wir können jedoch nicht garantieren, dass die Verwendung dieser Tools die Online-Verhaltensnachverfolgung mithilfe von Cookies über unsere Videoplattform verhindert. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Videoplattform wie gewünscht funktionieren.

Zulässige Weitergabe von personenbezogenen Informationen an Dritte
Ihre personenbezogenen Daten auf unserem Videoplattform-Account werden vom jeweiligen Kunden kontrolliert. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer in folgenden Fällen:

  • Wenn wir unsere gesetzlichen Rechte ausüben oder uns gegen Rechtsansprüche verteidigen müssen oder wenn wir glauben, dass es notwendig ist, Informationen auszutauschen, um Datenverletzungen, mutmaßlichen Betrug, illegale Aktivitäten, Situationen mit potenziellen Bedrohungen zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen zur körperlichen Sicherheit einer Person, zu Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir von einem anderen Unternehmen erworben werden oder mit einem anderen Unternehmen fusionieren, um die Kontinuität unserer Geschäfte und Dienstleistungen sicherzustellen. In einem solchen Fall werden wir eine öffentliche Bekanntmachung machen, bevor Ihre Informationen einer anderen Datenschutzerklärung unterliegen.
  • Wenn wir die Einwilligung des Kunden haben, um dem Kunden die von ihm angeforderten Dienstleistungen zu erbringen.
  • Wenn wir Ihre Einwilligung haben, Ihnen die Dienste, die Sie angefordert haben, zur Verfügung zu stellen und die wir zur Ausführung Ihrer Anweisungen benötigen.
  • Wenn das anwendbare Recht dies erfordert, um auf Prozessanfragen wie Gerichtsbeschlüsse und Vorladungen zu reagieren, einschließlich Offenlegungen, die von Strafverfolgungsbehörden, den nationalen Sicherheitsbehörden oder anderen Regierungsbehörden verlangt werden.
  • Mit unseren strategischen Partnern, wie oben beschrieben.

Informationshaltung
Ihre Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) können von uns für einen gesetzlich erlaubten Zeitraum aufbewahrt werden, sowie zur Erfüllung der gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen unserer Organisation, um unsere Vereinbarungen durchzusetzen und um verschiedene Ereignisse zu untersuchen und Streitigkeiten beizulegen.

Informationssicherheit
Informationen, die erhoben werden, werden oder können in den Vereinigten Staaten verarbeitet und gespeichert werden. Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden und Panopto durch die Nutzung unserer Websites Informationen zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Übertragung der Informationen in die Vereinigten Staaten für ihre Verarbeitung in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu. Wir verfügen über erhebliche physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen, die der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, die wir erheben, verwenden und pflegen, angemessen sind. So effektiv wie unsere Sicherheitsmaßnahmen auch sind, kein Sicherheitssystem ist undurchdringlich. Wir können die Sicherheit unserer Datenbank nicht garantieren noch können wir garantieren, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen nicht abgefangen werden, während sie über das Internet an uns übertragen werden. Wir bitten Sie, Ihren Teil dazu beizutragen, indem Sie alle Computerpasswörter, die Sie für den Zugriff auf das Internet, unsere Videoplattform oder unsere Webseiten verwenden, streng vertraulich behandeln.

Bitte kontaktieren Sie uns unter data-protection@panopto.com , um mehr über Sicherheit zu erfahren, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen, die wir ergriffen haben und Schritte, die Sie ergreifen können, um die Sicherheit Ihrer Informationen bei der Nutzung unserer Videoplattform zu verbessern.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und damit verbundene Rechte
Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) schützt das Recht auf Privatsphäre der erfassten Personen und den Schutz personenbezogener Daten. Panopto wird die DSGVO einhalten, wenn sie ab dem 25. Mai 2018 vollstreckbar wird. Bis zum Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung werden die anwendbaren Nutzer weiterhin die Datenschutzrechte gemäß den geltenden nationalen Rechtsvorschriften und der EU-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46 / EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 über den Schutz natürlicher Personen) genießen im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr solcher Daten).

Die Kunden, als Datenverantwortliche, sind für den Schutz Ihrer Rechte gemäß der DSGVO verantwortlich.

Wenn Sie sich bei der Nutzung der von einem Kunden bereitgestellten Dienste Sorgen um Ihre Privatsphäre machen, sollten Sie Ersuchen und Anfragen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten direkt an diesen bestimmten Kunden richten. Sollten Sie uns bezüglich Informationen über ein Konto eines Kunden kontaktieren, können wir Ihre Ersuchen oder Anfragen an den entsprechenden Kunden weiterleiten.

Unser Vertreter in der EU für den Zweck der Einhaltung der DSGVO ist Panopto EMEA Limited, die britische Tochtergesellschaft von Panopto, Inc., die unter folgender Adresse kontaktiert werden kann:

Panopto EMEA Limited
Unit 603 Highgate Studios
53-79 Highgate Road
London, NW5 1TL
Attn: GDPR
Tel: +44 (0)203 137 5955

Um mehr über Ihre spezifischen Rechte im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung zu erfahren, können Sie die Seite der Europäischen Kommission zum Schutz personenbezogener Daten besuchen

Rechte
Sie stimmen den Zwecken zu, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, indem Sie unsere Webseiten besuchen oder mit uns kommunizieren, und wenn wir andere rechtmäßige Gründe dafür haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

  1. Ungeachtet des Vorstehenden haben Sie das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung zu widerrufen, wenn die Einwilligung die Grundlage der Verarbeitung ist.
  2. Dies bedeutet für die von uns erhobenen personenbezogenen Daten, dass Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen können, indem Sie unsere Videoplattform oder -Webseiten verlassen, Ihr Account aussetzen, wenn Sie sich registriert haben, und die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, indem Sie uns wie unten beschrieben kontaktieren.
  3. Sie haben unter bestimmten Bedingungen das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben, zuzugreifen und die Verarbeitung dieser zu bestimmen.
  4. Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer ungenauen personenbezogenen Daten zu verlangen.
  5. Sie haben das Recht, der unrechtmäßigen Datenverarbeitung unter bestimmten Bedingungen zu widersprechen.
  6. Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen frühere Daten über Sie zu löschen (Ihr „Recht auf Vergessenwerden”).
  7. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Bedingungen einschränken, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir die legitime Basis für die Verarbeitung überschritten haben, die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist, wir verarbeiten, oder Sie der Meinung sind, dass Ihrer personenbezogenen Informationen ungenau sind.
  8. Sie haben unter gewissen Bedingungen ein Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt haben.
  9. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht für automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung verwendet, mit Ausnahme der automatisierten Verfahren im Rahmen des Marketings.
  10. Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde in Ihrem Land zu beschweren.

Grenzüberschreitende Übertragung von personenbezogenen Informationen
Unsere Videoplattform hostet und verarbeitet Informationen in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich, und unsere Mitarbeiter und Dritte greifen in bestimmten anderen Ländern, in denen wir geschäftlich tätig sind, auf unsere Videoplattform zu. Gemäß Standardvertragsklauseln können wir Ihre persönlichen Daten innerhalb von Panopto weitergeben und sie in Länder, in denen wir geschäftlich tätig sind, einschließlich außerhalb der Europäischen Union und anderer europäischer Länder, übertragen. Andere Länder haben Datenschutzgesetze, die sich von Datenschutzgesetzen in Ihrem Land unterscheiden. Wir behandeln personenbezogene Daten wie hierin beschrieben unabhängig vom Standort und wir bemühen uns sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter, Vertreter und Partner in anderen Ländern in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie handeln.

Sie haben das Recht auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden. Wenn Sie auf Ihre Informationen, die auf unserem Videoplattform-Account eines bestimmten Kunden gehalten wird, zugreifen möchten, wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Kunden (den Datenverantwortlichen), bei dem es sich wahrscheinlich um das Unternehmen, die Organisation oder Hochschule handelt, zu dem bzw. der Sie mit unserer Videoplattform verbunden sind.

Die Kunden, als Datenverantwortliche, sind dafür verantwortlich, dass Ihre Rechte gemäß dem für Sie geltenden Recht geschützt werden.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne vorherige Ankündigung aktualisieren. Solche Änderungen werden erst ab dem Datum der Veröffentlichung wirksam. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 30. April 2018 aktualisiert. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie zu überprüfen.

Kontaktaufnahme
Richten Sie bitte jegliche Anfragen, Bedenken oder Ersuchen in Bezug auf die Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten an unseren Datenschutzbeauftragten unter data-protection@panopto.com.