Panopto senkt die Kosten für Videobeschriftung auf nur 1 $ pro Minute

SEATTLE, Mai 8, 2018 - Panopto, ein führender Video-Plattform Anbieter für Unternehmen und Universitäten, hat heute eine drastische Preissenkung für seine Section 508-konformen video captioning Dienste angekündigt. Die Untertitelungsdienste des Unternehmens kosten jetzt nur noch 1,00 US-Dollar pro Minute, einschließlich eines Service Level Agreements (SLA) für die Durchlaufzeit, ADA-konforme Genauigkeit und ein Support-Team, das Fragen beantworten und auf Tickets reagieren kann. Panopto ist der erste Anbieter, der dieses Preisniveau in Verbindung mit einem umfassenden SLA anbietet.

Die menschenbasierte Untertitelung ist traditionell mit unhaltbaren Kompromissen verbunden. Die Dienste sind entweder in großem Umfang zu teuer, entsprechen nicht den ADA-Bestimmungen für Barrierefreiheit oder benötigen zu viel Zeit für die Bereitstellung. Das neue Angebot von Panopto durchbricht den bestehenden Markt für Untertitel und beseitigt diese Kompromisse, um den Kunden eine erschwingliche, präzise und zeitnahe Lösung zu bieten.

Kunden können die Untertitelungsdienste als Teil ihres Panopto-Vertrags erwerben, wobei sich die Preise nach der Durchlaufzeit richten:

  • Für Untertitel, die eine 24-Stunden-Bearbeitung erfordern, hat Panopto die Preise auf 2,00 $/Minute gesenkt
  • Für Untertitel, die eine 48-Stunden-Bearbeitung erfordern, hat Panopto die Preise auf 1,50 $/Minute gesenkt.
  • Für Untertitel, die eine 96-Stunden-Bearbeitung erfordern, hat Panopto die Preise auf 1,00 $/Minute gesenkt

"Als wir Panopto an der Carnegie Mellon University entwickelt haben, war es unser Ziel, die Zugänglichkeit des Lernens im Klassenzimmer zu verbessern", sagt Eric Burns, Mitbegründer und CEO von Panopto. "Die heutige Ankündigung ist der nächste logische Schritt in Richtung dieses Ziels und ermöglicht es Organisationen, in Untertitelung in großem Umfang zu investieren und mehr Menschen auf der ganzen Welt eine barrierefreie Video-Lernerfahrung zu bieten."

In Universitäten und Unternehmen sind Untertitel zunehmend wichtig, um Videoinhalte zugänglicher zu machen. Untertitel unterstützen nicht nur schwerhörige und gehörlose Zuschauer sowie solche, die die in einer Aufnahme gesprochene Sprache nicht fließend beherrschen, sondern helfen auch, schlechte Audioqualität oder Hintergrundgeräusche innerhalb eines Videos zu kompensieren, und können ein Video nützlicher machen, wenn eine Person mit ausgeschaltetem Ton oder in einer lauten Umgebung schaut.

Die heutige Ankündigung bezieht sich ausschließlich auf die Panopto-eigenen 1st-Party-Untertitelungsdienste und hat keine Auswirkungen auf Anfragen, die über Panopto an 3rd-Party-Untertitelungsdienstleister gesendet werden. Panopto arbeitet weiterhin mit cielo24, 3Play Media, Automatic Sync Technologies (AST), Rev.com und Verbit.ai als Drittanbieter zusammen. Diese Partner ermöglichen es den Kunden von Panopto, kundenspezifische Mengenrabatte, rechtliche Vereinbarungen und zusätzliche Dienstleistungen auszuhandeln, wie z.B. Freigabe-Workflows für die Untertitelung und Verrechnung von Abteilungen. Panopto wird auch weiterhin automatische, maschinell generierte Transkripte für jede Institution, die auf Panoptos Smart Search als Ausgangspunkt für die Erstellung von Untertiteln setzt, verfügbar und editierbar machen.

Über Panopto

Panopto hilft Unternehmen und Universitäten, durchsuchbare Videobibliotheken ihres institutionellen Wissens zu erstellen. Seit 2007 ist das Unternehmen ein Pionier in Sachen Videoerfassungssoftware, Video-Content-Management-Systeme und Inside-Video-Suchtechnologie. Heute ist die Videoplattform von Panopto das größte Repository von Experten-Lernvideos der Welt. Panopto hat seinen Hauptsitz in Seattle und Niederlassungen in Pittsburgh, London, Hongkong und Sydney. Das Unternehmen wurde in der Branche für seine Innovationen, sein schnelles Wachstum und seine Unternehmenskultur ausgezeichnet. Für weitere Informationen besuchen Sie www.panopto.com.

Veröffentlicht: 4. Mai 2020