In den letzten Jahren hat sich das Konzept von employee onboarding sehr stark weiterentwickelt.

Mitarbeiter-Onboarding-Schulung - Panopto Video Onboarding-Plattform

Vorbei sind die Zeiten, in denen "Onboarding" nur das zweistündige Treffen mit der Personalabteilung bedeutete, um ein Dutzend Formulare auszufüllen, gefolgt von einem Kaffee mit dem Personalleiter, bevor man einen Schreibtisch und eine Liste mit Verantwortlichkeiten zugewiesen bekam. Heutzutage verfolgt onboarding best practices einen ganzheitlicheren, langfristigen Ansatz.

Die erfolgreichsten Onboarding-Prozesse von heute vermitteln Informationen auf die Art und Weise, wie Menschen am besten lernen - sie führen neue Materialien in mundgerechten Häppchen ein und wiederholen wichtige Konzepte, um sicherzustellen, dass die neuen Mitarbeiter das, was sie wissen müssen, vollständig lernen und die Informationen behalten.

Wie genau diese Komponenten zu einem effektiven, einfach zu handhabenden Onboarding-Prozess für Mitarbeiter führen, ist für jede Organisation einzigartig. Aufgrund unserer Erfahrung, die wir bei der Unterstützung von Hunderten von Organisationen auf der ganzen Welt bei der Nutzung von Videos zur Wissensvermittlung gesammelt haben, haben wir jedoch sieben Kernschritte identifiziert, die unsere Kunden bei der Planung und Durchführung effektiver videogestützter Onboarding-Prozesse verwendet haben.

Sieben wesentliche Schritte für die Gestaltung eines videobasierten Onboarding-Prozesses

1. Identifizieren Sie eine Reihe von zentralen Onboarding-Schulungsaktivitäten für jeden neuen Mitarbeiter

Wie auch immer Ihr Unternehmen neue Mitarbeiter einbindet, der erste Schritt bei der Gestaltung Ihres Onboarding-Prozesses besteht darin, zu ermitteln, welche Schulungen Ihre neuen Mitarbeiter benötigen.

2. Bestimmen Sie, welche Ihrer zentralen Onboarding-Aktivitäten durch On-Demand-Videotraining ergänzt werden können

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie Video nutzen können, um Ihren Onboarding-Prozess zu skalieren und zu unterstützen, von kulturellen Einblicken bis hin zum Training technischer Fähigkeiten. Suchen Sie nach Ideen, die Ihnen den Einstieg erleichtern? Sehen Sie sich diese fünf beliebten Arten von Onboarding-Videos an, die Sie leicht erstellen können.

3. Erstellen Sie einen wöchentlichen Onboarding-Zeitplan für die ersten 60 oder 90 Tage jedes neuen Mitarbeiters

Halten Sie den Zeitplan etwas flexibel, besonders am Anfang, indem Sie die Onboarding-Anforderungen als wöchentliche Erwartungen und nicht als formellen Tagesplan festlegen. Auf diese Weise können Ihre neuen Mitarbeiter das Onboarding leichter mit den Anforderungen ihrer neuen Rolle in Einklang bringen und haben die Möglichkeit, Ihre Schulungsmaterialien in ihrem eigenen Tempo durchzugehen. Natürlich ist die Zeit, die die Mitarbeiter für die Durchsicht des Zeitplans benötigen, von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich, aber wir empfehlen, dass Sie die Onboarding-Aktivitäten über die ersten ein bis zwei Monate des Mitarbeiters verteilen, da Experten der Meinung sind, dass dies die Mitarbeiterbindungsrate deutlich erhöht.

4. Wiederholen Sie die obigen Schritte mit rollen-, abteilungs- und standortspezifischen Videos

Hier heben sich die besten Onboarding-Prozesse ab. Sobald Sie die wesentlichen Onboarding-Aufgaben für jeden Mitarbeiter festgelegt haben, beginnen Sie mit der Anpassung spezieller Onboarding-Prozesse, indem Sie wertvolle zusätzliche Ressourcen für bestimmte Rollen, Abteilungen oder Standorte festlegen. Wir empfehlen, dass Unternehmen ihre Bemühungen zunächst auf eine ausgewählte Gruppe von Rollen (z. B. jobspezifische Vertriebs- und Kundensupportschulungen) und Standorten (z. B. lokale Strategien für die Region Dallas oder regionale Vorschriften, die sich auf britische Filialen auswirken) konzentrieren. Dann bauen Sie auf dieser Grundlage auf, um schließlich alle Rollen und Standorte einzubeziehen.

5. Dokumentieren Sie den Prozess und teilen Sie ihn mit anderen Abteilungen, damit diese zusätzliche Inhalte hinzufügen können

Dieser einfachste Schritt ist der wichtigste - und oft auch der hilfreichste. Wenn Sie Ihre Onboarding-Map abteilungsübergreifend teilen, haben Sie die Möglichkeit, weitere nützliche funktionsübergreifende Schulungen Aktivitäten in die Map aufzunehmen. Die gemeinsame Nutzung Ihrer Map kann auch dazu beitragen, dass Ihre Organisation das neue Programm akzeptiert.

6. Machen Sie das Onboarding-Erlebnis mit automatisierten Nachrichten konsistent

Arbeiten Sie mit Ihren Teams für Unternehmenskommunikation oder interne E-Mail-Kommunikation zusammen, um eine automatisierte E-Mail-"Drip-Kampagne" zu erstellen, um Onboarding-Videos planmäßig mit neuen Mitarbeitern zu teilen. Die meisten E-Mail-Systeme für Unternehmen machen dies leicht - schreiben Sie einfach eine Reihe von E-Mails mit Links zu Videos und notieren Sie die Kadenz, in der sie an einen neuen Mitarbeiter gesendet werden sollen. Sobald Sie den Prozess eingerichtet haben, erhält jeder neue Mitarbeiter automatisch Ihre E-Mails genau so, wie Sie es geplant haben, um sicherzustellen, dass jeder eine konsistente Onboarding-Erfahrung erhält.

7. Verwenden Sie die Videoanalyse zur Überwachung der Anzeigeaktivität

Sobald die Karten erstellt und die Kommunikation eingestellt ist, sollten Sie sicherstellen, dass das System wie erwartet funktioniert. Mit einer Unternehmensvideoplattform können Sie allgemeine Trends bei der Betrachtung von Videos im gesamten Unternehmen erkennen und wissen, wann und wie oft jeder Mitarbeiter ein bestimmtes Video angesehen hat und ob er ein Video vollständig angesehen oder abgebrochen hat. Diese Informationen sind nicht nur von unschätzbarem Wert für die Bewertung der Effektivität und Compliance einzelner Teammitglieder, sondern können auch verwendet werden, um die Effektivität Ihres Schulungsprozesses zu messen.

Einarbeitung neuer Mitarbeiter mit Videos – Whitepaper

 

Erfahren Sie mehr in unserem neuesten kostenlosen Whitepaper, 15 Ways To Enhance Employee Onboarding With Video .

Darin wird detailliert beschrieben, wie Video eingesetzt werden kann, um das Onboarding für Unternehmen und Universitäten zu verbessern, einschließlich:

  • 15 Arten von Onboarding-Videos zur Ergänzung Ihres Schulungsprogramms
  • 5 Funktionen, die Ihre Mitarbeiter-Onboarding-Software zur Unterstützung von Video benötigt
  • Wie Sie ein Onboarding-Programm entwickeln, das funktioniert

Laden Sie Ihr Exemplar noch heute herunter!

Veröffentlicht: 2. Juni 2014