90 % von allem, was jeder Mitarbeiter in einem Unternehmen lernt, wird nicht in formellen Schulungen vermittelt. Es wird durch informelle Ratschläge von Fachexperten, durch zufällige Beobachtungen der effizienteren Techniken von Kollegen und durch systematisches Ausprobieren erlernt.

Oft ist das Wissen, das über "soziales Lernen" erworben und geteilt wird, das Wesentlichste in einer Organisation, da es die meisten praktischen Informationen umfasst, die Mitarbeiter benötigen, um täglich effektiv zu arbeiten. Dazu gehören ein detailliertes Verständnis von arbeitsplatzspezifischen Prozessen, Tipps, wie bestimmte Tools am effizientesten genutzt werden können, und vieles mehr.

Wie viel könnten Sie sparen, wenn Sie
Wissen über Video teilen?
Berechnen Sie Ihre Einsparungen

 

Aber die granulare, rollenspezifische Natur von sozialen Lerninhalten ist auch der Grund, warum es in der Vergangenheit für formale Lern- und Entwicklungsteams (L&D) unpraktisch war, diese zu produzieren. Soziale Unternehmensnetzwerke haben in den letzten Jahren versucht, diese Lücke zu schließen, aber die Akzeptanz und Leistung dieser Apps bleibt oft hinter den Erwartungen zurück. Der Grund dafür ist, dass herkömmliche soziale Unternehmens-Apps sich durch den Austausch textbasierter Informationen auszeichnen, aber sie ermöglichen es den Mitarbeitern nicht, sich gegenseitig zu beobachten, um voneinander zu lernen.

Im Gegensatz dazu ermöglicht eine Video-Wissensaustauschplattform den Mitarbeitern, alles aufzuzeichnen, was sie wissen, und es mit Kollegen zu teilen, um es zu beobachten, nachzuahmen und zu verbessern. Die Fähigkeit von Video, menschliche Aktivitäten zu erfassen und wiederzugeben, macht es zu einer idealen Lösung für soziales Lernen, und in den letzten Jahren haben Fortschritte in der Videotechnologie und das Aufkommen von Unternehmensvideoplattformen das unternehmensweite soziale Lernen zu einem erreichbaren Ziel gemacht.

Heute helfen Unternehmensvideoplattformen Unternehmen dabei, institutionelles Wissen auf eine Art und Weise zu teilen, wie es nie zuvor möglich war - sie beschleunigen das Onboarding neuer Mitarbeiter, erleichtern die Vertriebsförderung, bewahren das Wissen ausscheidender Mitarbeiter und verbessern das Innovationstempo.
ICON - CTA - Wie man ein soziales Lernprogramm mit Video aufbaut

Verpassen Sie nicht den Anschluss.

In unserem neuesten Whitepaper, How to Build a Social Learning Program with Video , erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen soziales Lernen einführen kann, Sie entdecken 6 Ideen für den Einstieg, und Sie erhalten ein Verständnis dafür, wie eine Unternehmensvideoplattform die technologische Grundlage für Ihr soziales Lernprogramm bilden kann.

Laden Sie noch heute Ihr Exemplar herunter.