Da Video immer mehr zu einem integralen Bestandteil der Kommunikation von Unternehmen, des Unterrichts von Lehrern und des Austauschs von Ideen und Informationen wird, stellen viele Organisationen schnell fest, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist zu überprüfen, wie sie Videoinhalte in der Vergangenheit verwaltet haben - und wie sie sie in Zukunft verwalten wollen.

Das liegt daran, dass Video anders ist als jeder andere Inhalt:

  • Verschiedene Videorekorder erzeugen oft unterschiedliche Arten von Videodateien - viele davon können nicht auf anderen Geräten wiedergegeben werden
  • Videodateien sind fast immer deutlich größer als Textdokumente - und können die maximalen Dateigrößenbeschränkungen gängiger Content-Management-Systeme schnell überschreiten
  • Und Videodateien sind traditionell nicht durchsuchbar, was den Wert einer Aufnahme auf diejenigen beschränkt, die bereits wissen, welches Thema das Video behandelt

Aber selbst angesichts dieser Herausforderungen explodiert die Popularität von Video. Akademische Einrichtungen zeichnen jedes Jahr 80.000 Stunden Video auf. 76 % der Führungskräfte sehen sich bereits mindestens einmal pro Woche ein Geschäftsvideo an, und Gartner Research prognostiziert, dass bis 2016 jeder Mitarbeiter in jedem Unternehmen täglich 45 Minuten mit dem Ansehen von Geschäftsvideos verbringen wird.

Die zunehmende Verbreitung von Video hat Forrester Research dazu veranlasst, Unternehmen zu empfehlen "Planen Sie für Videoinhalte, nicht nur für Videokonferenzen." Dies verspricht laut Forrester eine Reihe von Vorteilen, wie z. B. die Senkung der Kosten für Meetings und Veranstaltungen, die Verbesserung der Effektivität von Schulungen und der Kommunikation mit Führungskräften, die Förderung des Engagements von Mitarbeitern aus der Ferne sowie die Förderung des sozialen Lernens und des Austauschs von Best Practices.

Die Erzielung dieser Erträge beginnt damit, dass die richtige Videoplattform findet.

Aufzeichnungsgeräte - Panopto Video Platform

Für viele Unternehmen ist dies jedoch keine leichte Aufgabe. Oft gibt es keine vorhandene interne Videolösung, mit der man vergleichen könnte. Der Markt für Videoplattformen ist nach Unternehmens-IT-Standards noch sehr jung, was bedeutet, dass es eine Fülle von Optionen gibt und ein Vergleich der einzelnen Funktionen nur schwer möglich ist. Und Details, die für eine erfolgreiche Implementierung entscheidend sind, werden allzu oft durch Videotechnologiestandards und Branchenjargon vernebelt.

Ihre Videoplattform sollte nicht kompliziert sein. Der Wert von Videos liegt in ihrer Einfachheit - einfach aufnehmen und teilen, um Ideen lebendig zu machen, auf eine Art und Weise, wie es statischer Text nie kann.

Die Suche nach Ihrer nächsten Videoplattform sollte auch so einfach sein. Und das kann es auch sein - alles, was Sie wissen müssen, sind die richtigen Fragen, die Sie in Ihrer nächsten Angebotsanfrage (RFP) stellen müssen. Eine gut durchdachte Ausschreibung für eine Videoplattform macht es Ihnen leicht, die Mitbewerber auszusortieren und die Optionen zu erkennen, die die Videoanforderungen Ihres Unternehmens tatsächlich erfüllen können - jetzt und in Zukunft.

Was sind also die richtigen Fragen, die man in einem RFP für eine Videoplattform stellen sollte? Hier sind unsere zehn besten empfohlenen (jargonfreien!) Anfragen, die man einbeziehen sollte:

1 | Werden alle gesprochenen und geschriebenen Wörter automatisch für die Suche indiziert?

Unternehmens- und Schulungsvideos haben oft eine Länge von 30-60 Minuten oder länger, daher ist die Möglichkeit, bestimmte Momente zu finden und vorzuspulen, unerlässlich. Viele Videoplattformen bieten jedoch nur einfache Suchfunktionen - was es schwierig und zeitaufwändig macht, von einem Sprecher erwähnte Phrasen, auf dem Bildschirm gezeigte Wörter oder in einem Video behandelte Schlüsselthemen zu finden.
Suche innerhalb von Videos - Panopto Video Platform
Panoptos Smart Search ist die branchenweit umfassendste Videosuchtechnologie und wurde von Forrester Research als "die beste Unterstützung für die Videosuche" gelobt. Smart Search indiziert jedes Video in Ihrer Panopto-Bibliothek, ob neu oder alt und ob es mit Panopto erstellt wurde oder nicht, und kann es finden:

  • Jedes gesprochene Wort, mit automatischer Spracherkennung
  • Jedes Wort, das auf dem Bildschirm erscheint, mit optischer Zeichenerkennung
  • Jedes Wort, das in PowerPoint- oder Keynote-Folien enthalten ist, einschließlich Sprechernotizen
  • Jedes Wort, das in zusätzlichen Metadaten enthalten ist, einschließlich Titel, Kommentare, öffentliche Notizen oder hochgeladene Videotranskripte

Und das Beste ist, dass die intelligente Suche von Panopto Ihre Videoinhalte mit einem Zeitstempel versieht, so dass Ihr Team sofort zu dem genauen, relevanten Moment vorspulen kann, nach dem es gesucht hat.

2 | Listen Sie die einzelnen Schritte auf, die ein Benutzer ausführen muss, um ein Video aufzuzeichnen und es dann freizugeben, damit es für die gewünschte Zielgruppe bereit ist.

Es gibt zwei einfache Anforderungen für praktisch jedes Organisationsvideo. Erstens: Es muss aufgezeichnet werden. Aufzeichnung und Weitergabe von Videopräsentationen - Panopto Video PlatformZweitens muss es geteilt werden. Und obwohl sich das einfach anhört, unterstützen viele Videoplattformen den Video-Workflow nicht in vollem Umfang. Was also ein einfacher, nahtloser Prozess sein sollte, kann am Ende zusätzliche Software, zusätzlichen Support und eine steile Lernkurve für neue Benutzer erfordern.

Panopto ist eine End-to-End-Videolösung, die es jedem leicht macht, schnell Videos in professioneller Qualität zu produzieren und zu teilen. Mit Panopto ist der Video-Workflow ganz einfach:

  • Panopto kann auf jedem PC oder Mac installiert werden und bietet native iOS- und Android-Mobil-Apps
  • Benutzer melden sich bei Panopto an und klicken zum Öffnen des Rekorders
  • Panopto erkennt automatisch alle zur Verfügung stehenden Aufnahmegeräte und verlangt vom Benutzer nie das Herunterladen von Treibern. Panopto öffnet sich automatisch mit den gleichen Einstellungen, die der Benutzer in seiner letzten Sitzung aufgezeichnet hat - wenn der Benutzer diese Einstellungen ändert, werden die neuen Präferenzen für die nächste Aufnahme gespeichert.
  • Dann klicken die Benutzer einfach auf "Aufnehmen" und präsentieren.
  • Wenn die Präsentation zu Ende ist, klicken die Benutzer auf "Stopp".
  • Wenn der Benutzer mit dem Web verbunden ist, lädt Panopto das Video automatisch in die Panopto-Videobibliothek hoch. Wenn der Benutzer offline aufnimmt, lädt Panopto das Video automatisch hoch, wenn das Gerät das nächste Mal mit dem Web verbunden wird.
  • Nach dem Hochladen kodiert Panopto das Video außerdem automatisch so, dass es auf jedem Gerät abspielbar ist, und indiziert die Videoinhalte für die Suche.
  • Jedes Video, das in eine Panopto-Bibliothek hochgeladen wird, erbt die Freigabeeinstellungen des Ordners, in dem es gespeichert ist. Wenn der Benutzer Betrachter hinzufügen oder entfernen möchte, kann er dies mit einem Klick in den Freigabeeinstellungen des Videos tun, die sowohl über den Videorekorder als auch über die Videobibliothek zugänglich sind.

Für den Anwender ist der Video-Workflow mit Panopto einfach: Klick auf Aufnahme, Präsentation, Klick auf Stopp. Panopto kümmert sich um den Rest.

3 | Nennen Sie die Hardware, die zum Aufnehmen, Live-Streaming, Hochladen, Verwalten und Anzeigen von Videos erforderlich ist.

Ein ständiges Problem bei der Videoproduktion ist die ständig wachsende Anzahl von Geräten für die Videoaufzeichnung und -wiedergabe sowie die große Vielfalt an Dateitypen, die diese Geräte produzieren oder abspielen können. Einige Videoplattformen haben versucht, diese Komplexität in den Griff zu bekommen, indem sie bestimmte Hardware voraussetzen und die Gerätetypen einschränken, mit denen ihre Systeme arbeiten können. In der Praxis kann dies jedoch zu Hürden für die Annahme von Videos in Unternehmen führen - in einer "Bring Your Own Device"-Welt möchte sich niemand für ein Aufnahmestudio anmelden oder darauf warten, die einzige funktionierende Webcam auszuchecken.

Panopto wurde für das Bring Your Own Device IT-Ökosystem entwickelt. Der Panopto-Recorder läuft auf jedem PC oder Mac. Genauso wichtig ist, dass Panopto praktisch jedes Video- oder Audioaufnahmegerät unterstützt - von HD-Camcordern über preiswerte Webcams bis hin zu Spezialrekordern wie Dokumentenkameras. Wenn Sie ein Gerät an einen Laptop anschließen können, ist es wahrscheinlich, dass Sie mit Panopto aufnehmen können. Panopto testet und zertifiziert routinemäßig neue Geräte für die Zusammenarbeit mit dem Panopto-Recorder. Besuchen Sie unsere Support-Seite für eine vollständige Liste der offiziell von Panopto unterstützten Geräte.

Darüber hinaus sind die Panopto-Videobibliothek, der Videoeditor und der Desktop-Videoplayer webbasiert und laufen in jedem Webbrowser. Und für mobile Nutzer bietet Panopto kostenlose native iOS- und Android-Apps für Smartphones und Tablets. Einfach gesagt: Panopto läuft auf jedem Gerät, jederzeit und überall - mit der Hardware, die Sie bereits haben.

4 | Listen Sie die einzelnen Schritte auf, die ein Benutzer ausführen muss, um eine Präsentation live zu streamen.

Live-Streaming "Webcasts" einer Präsentation könnte die nächste große Herausforderung für Video sein. Da Unternehmen versuchen, Veranstaltungen, Ankündigungen und sogar interne Meetings in großen Organisationen zu übertragen, haben viele die maximale Zuschauerkapazität für herkömmliche Videokonferenzlösungen überschritten.

Live-Webcasting - Panopto Video-PlattformWebcasting bietet eine Lösung - die Möglichkeit, eine Präsentation live über das Internet an ein externes oder internes Publikum von Tausenden oder sogar Zehntausenden zu übertragen. Aber nicht jede Videoplattform bietet Webcasting als Standardfunktion an, und noch weniger bieten es als Option im normalen Video-Workflow an - was bedeutet, dass es für Erstanwender schwierig sein kann, es zu finden und auszunutzen.

Panopto macht Webcasting einfach:

  • Öffnen Sie den Panopto-Recorder auf einem beliebigen Windows-PC
  • Wählen Sie die Aufnahmeeinstellungen wie gewohnt
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Aufnehmen und Webcast" oben rechts im Rekorderfenster. Panopto generiert dann sofort einen Link, den Sie mit Ihren Zuschauern teilen können.
  • Klicken Sie dann einfach auf Aufnahme und präsentieren Sie wie gewohnt.

Benutzer können Webcasts auch im Voraus planen, indem sie einfach auf "Webcast" im Menü "Erstellen" in ihrer Panopto-Videobibliothek klicken.

5 | Wie viele Multikamera-Videoeingänge können gleichzeitig für Veranstaltungen, Präsentationen und Demonstrationen erfasst werden?

Videoaufzeichnung mit mehreren Kameras - Panopto Video PlatformManche Ideen können einfach nicht mit einem einzigen Blickwinkel erfasst werden. Egal, ob es sich um eine Produkt- oder Labordemonstration, ein technisches Feldvideo, ein Konferenzpanel mit mehreren Personen oder eine Reihe anderer möglicher Anwendungen handelt, es ist hilfreich, eine Videoplattform zu haben, die mehr als einen Videostream aufnehmen kann. Allerdings können nicht alle Plattformen diese Anforderung erfüllen.

Mit Panopto können Sie ganz einfach Videos von einer praktisch unbegrenzten Anzahl von Kameras oder anderen Videoquellen mit Ihrem Windows-PC aufzeichnen. Erfassen Sie Videos von USB-Webcams, professionellen Videokameras, Dokumentenkameras oder anderen digitalen und analogen Geräten. Synchronisieren Sie mobile Videos von Smartphones und Tablets. Nehmen Sie sogar mehrere Computerbildschirme gleichzeitig auf. Ganz gleich, um welches Ereignis es sich handelt, mit Panopto schließen Sie einfach Ihre Videoquellen an, wählen sie in Panopto aus und klicken auf Aufnahme. Panopto kümmert sich um den Rest.

6 | Fügen Sie den Link zur Dokumentation Ihrer Anwendungsprogrammierschnittstellen (API) und der Möglichkeit, das Erscheinungsbild Ihres Videoportals anzupassen, ein.

Heutzutage haben die meisten Unternehmen ihre eigenen formellen oder informellen benutzerdefinierten Workflows für die Verwaltung von Video-Assets entwickelt - von der Aufnahme über die Bearbeitung bis hin zur Codierung. Ohne die Möglichkeit der einfachen Integration in Ihre bestehenden Workflows läuft jede neue Videoplattform Gefahr, zu "mehr Arbeit" für Ihr Team zu werden - und weniger wahrscheinlich ihr volles Potenzial zu nutzen.

Panopto Upload API - Panopto Video PlattformPanopto ist für die Integration mit den Lernmanagementsystemen (LMS) und Identitätsanbietern Ihrer Organisation konzipiert. Im Lieferumfang von Panopto sind Integrationsmodule für gängige LMSs, Single-Sign-On-Unterstützung für Active Directory und SAML sowie Konformität mit den Standards Basic LTI und SCORM enthalten. Darüber hinaus umfasst Panopto Entwickler-APIs zur Erweiterung und Anpassung der Videoplattform, , die Sie auf der API-Seite unserer Support-Website finden.

Wenn Ihr Team mit einer Software eines Drittanbieters wie einem Videoportal interagiert, bevorzugen viele Unternehmen die Möglichkeit, das Tool mit eigenen Logos und Farben zu versehen. Mit Panopto können Sie Ihr Videoportal innerhalb von 60 Sekunden anpassen - laden Sie einfach Ihre Logos hoch, wählen Sie eine Akzentfarbe und fertig. Auf der Seite "Custom Branding" auf unserer Support-Website können Sie sehen, wie das geht.

7 | Listen Sie umfassend die Elemente Ihrer Videoplattform auf. Welche sind im Preis der Kernlizenz enthalten, und welche Funktionen müssen als einzelne Add-Ons erworben werden.

Die Gesamtbetriebskosten sind für viele Technologien im gesamten IT-Ökosystem ein Problem, auch für die Videoplattformtechnologie. Einige Plattformlösungen bieten eine beeindruckende Funktionsliste, zwingen Kunden aber dazu, jede einzelne Funktion als separates Add-on zu einem viel grundlegenderen Satz von Kernfunktionen zu erwerben.

Panopto ist die einzige Videosoftware, die erstklassige Aufnahme- und Übertragungsfunktionen mit einem Video-Content-Management-System (VCMS) integriert. Mit Panopto erhalten Sie eine einzige Lösung für die Aufzeichnung von Präsentationen und Schulungen, das Streaming von Live-Events und die Speicherung Ihrer Videos in einer sicheren Bibliothek. Panopto enthält außerdem eine einzigartige Suchmaschine, mit der Sie jedes Wort oder jeden Satz finden können, der in Ihren Aufnahmen erwähnt wird. Nie zuvor gab es eine einfachere, umfassendere Lösung für Ihre organisatorischen Videoanforderungen.

In einer Panopto-Lizenz standardmäßig enthalten :

Aufzeichnung und Webcasting

  • Live-Streaming / Webcasting
  • Einzel- und Mehrbildschirmaufnahme
  • Sofortige, gemeinsam nutzbare Online-Videoaufzeichnung
  • Multi-Kamera-Videoaufzeichnung
  • Planbare, automatisierte Aufzeichnung

Freigabe & Verwalten

  • Ein umfassendes Video Content Management System
  • Eine webbasierte Videobibliothek
  • Analysen auf Video-, Ordner- und Betrachter-Ebene
  • Sofortiger, automatisierter Video-Upload
  • Automatische Video-Transkodierung
  • Ein webbasierter Video-Editor
  • Einfache Möglichkeit der Markenanpassung
  • Integrationswerkzeuge für gängige Learning Management Systeme
  • Offene Entwickler-APIs für erweiterte Videointegration

Suche & Anzeigen

  • Die umfassendste Suche nach Videoinhalten der Branche
  • Vielseitige Player, die es den Zuschauern ermöglichen, jede Aufnahme auf jedem Gerät anzusehen
  • Hochentwickelte Videoübertragung, die eine optimale Wiedergabe für jedes Gerät und jede Verbindungsgeschwindigkeit bietet
  • Ein für mobile Geräte optimiertes Videosystem, einschließlich nativer Apps und Mobile-Aware-Videocodierung

Es gibt keine Elemente der Videoplattform von Panopto, die als Add-Ons erhältlich sind. Wenn Panopto eine Funktion anbietet, finden Sie diese in unserer Standardlizenz ohne zusätzliche Kosten enthalten.

8 | Fügen Sie den Link zur Dokumentation ein, wie Ihre Videoplattform vor Ausfällen des Rechenzentrums sowie vor Hardware- und Betriebssystemausfällen während einer Aufzeichnung oder eines Live-Events geschützt ist.

Schutz vor Videoausfällen - Panopto Video PlatformKein Anbieter, kein Server und kein Rechenzentrum ist vor einem Ausfall in irgendeiner Form gefeit. Vor nicht allzu langer Zeit wurde der Ausfall von Amazons Rechenzentrum an der Ostküste weithin bekannt, nachdem schwere Stürme die primären und die Backup-Stromgeneratoren ausgeschaltet hatten - und den Service von Netflix, Pinterest und Instagram lahmlegten. Wenn schlimme Dinge passieren, sei es ein Stromausfall, ein Netzwerkausfall, ein Hardwareabsturz, ein blauer Bildschirm oder ein fehlerhafter Treiber, sollten Sie von Ihrer Videoplattform erwarten, dass sie einen Plan zur Vermeidung von Ausfällen bereithält.

Panopto schützt seine Kunden vor Ausfällen von Rechenzentren und reduziert das Risiko von Datenverlusten mit einer Funktion, die als "Cross-Availability Zone Failover" bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um die kontinuierliche Replikation unserer gesamten Videoplattform über mehrere Amazon-Rechenzentren an unterschiedlichen geografischen Standorten und mit unterschiedlichen Stromnetzen.

Für unsere Kunden bedeutet dies, dass wir beim Erstellen und Hochladen neuer Aufnahmen auf unsere Server oder beim Importieren bestehender Videos in das Video-Content-Management-System von Panopto Kopien der Dateien und aller zugehörigen Metadaten erstellen und diese auf einem Standby-System bereithalten. Sollte zu irgendeinem Zeitpunkt die Verbindung zum primären System unterbrochen werden, leitet Panopto den Datenverkehr automatisch auf das Standby-System um, sodass unsere Kunden weiterhin auf die Panopto VCMS-Website zugreifen, Videos ansehen, neue Inhalte aufzeichnen, Live-Übertragungen durchführen und ihre Systeme verwalten können. Mehr über unsere gehostete Architektur erfahren Sie auf unserer Support-Seite.

Ausfälle gibt es nicht nur bei Servern. Auch lokale Hardware und Betriebssysteme können während der Aufzeichnung oder Live-Übertragung ausfallen, und zwar aus Gründen, die von Kernel-Fehlern bis zu umgestürzten Stromkabeln reichen. Zum Schutz vor diesen "lokalen Ausfällen" bietet Panopto die Funktion "Failsafe Recording":

  • Stellt die Aufnahme oder Live-Übertragung automatisch so schnell wie möglich wieder her
  • Repariert automatisch die Videodateien, die von dem Ausfall betroffen waren

Erfahren Sie mehr über , wie Panopto hilft, Ihr Videosystem vor Ausfällen zu schützen auf unserer Website.

9 | Fügen Sie den Link zur Dokumentation ein, wie Ihre Videoplattform mit dem kontinuierlichen Wachstum und den Spitzen der Benutzernachfrage skaliert.

Video hat in den meisten Unternehmen gerade erst den Wendepunkt erreicht - praktisch alle Branchenanalysten gehen davon aus, dass die Gesamtmenge der von Unternehmen produzierten und konsumierten Videos in den kommenden Jahren exponentiell ansteigen wird - was bedeutet, dass jede Videolösung, die Sie heute kaufen, skalierbar sein muss, um Ihre Anforderungen von morgen zu erfüllen.

Bei einer Videoplattform bezieht sich die Skalierbarkeit auf eine Reihe von Elementen im System, z. B.: Webserver, die skalierbar sein müssen, um steigende HTTP-Anforderungen zu bewältigen, Codierungsserver, die skalierbar sein müssen, da immer mehr Codierungsaufträge übermittelt werden, und Datenskalierbarkeit, um eine schnell wachsende Menge an Videospeicher unterzubringen.

Panopto ist so konzipiert, dass jede dieser Komponenten sowie andere Elemente der Plattform skaliert werden können, sowohl für Kunden, die Panopto vor Ort einsetzen, als auch für Kunden, die Panopto als gehosteten Dienst in der Cloud betreiben. Weitere Informationen darüber, wie Panopto Servertopologien und Cloud-Hosting nutzt, um Ihre Videoplattform dynamisch zu skalieren, finden Sie auf unserer Website .

10 | Listen Sie Ihre nativen mobilen Apps auf, die Unterstützung für die Suche und Anzeige bieten.

Immer mehr Menschen in jeder Organisation verwenden Tablets und Smartphones, um Videos anzusehen. Bring Your Own Device, Gleitzeit, Arbeit von zu Hause aus und eine Vielzahl anderer moderner Arbeitsvereinbarungen haben den mobilen Zugriff auf die Anzeige, Freigabe, Aufzeichnung und Verwaltung von Videos absolut notwendig gemacht.

Mobile Geräte - Panopto Video Plattform

Mit Panopto sind Sie auf der sicheren Seite. Jedes Video, das in unser Video-Content-Management-System hochgeladen wird, ist für die Wiedergabe auf mobilen Geräten kodiert, und die automatische Geräteerkennung sorgt dafür, dass die Zuschauer immer ein auf ihr Gerät zugeschnittenes Erlebnis erhalten.

Panopto verfügt außerdem über native mobile Apps für iOS und Android, mit denen Ihr Team von überall aus Videos ansehen, suchen und aufzeichnen kann.

Mit Panopto können Sie Ihre gesamte Videobibliothek in Ihrer Tasche mit sich führen.

Sind Sie bereit, den Einsatz von Video in Ihrem Unternehmen auszuprobieren?
Panopto macht es Unternehmen und Universitäten leicht, so gut wie jede Art von Video aufzuzeichnen, zu verwalten, zu durchsuchen und zu teilen. Um zu sehen, wie Panopto Ihrer Organisation helfen kann, das Beste aus Videos herauszuholen, kontaktieren Sie unser Team noch heute für eine kostenlose Testversion .