Diese Woche in Ideen geteilt mit Panopto - Februar 6, 2015

Es ist erst einen Monat her, und schon zeichnet sich ab, dass 2015 das Jahr wird, in dem Video den Sprung aus dem AV-Raum schafft - und ein ganz normaler Teil davon wird, wie wir alle kommunizieren und Ideen austauschen.

Natürlich hat Gartner Research dies schon seit der Jahrtausendwende vorausgesagt. Bis zum nächsten Jahr, so prognostiziert der Konzern, wird jeder einzelne Mitarbeiter in großen Organisationen täglich 45 Minuten arbeitsbezogene Videos konsumieren .

Ebenso eröffnete Aragon Research das Jahr 2015 mit einer eigenen Vorhersage - dass bis zu diesem Dezember "nicht spezialisierte Mitarbeiter mehr als 50 Prozent der Videoerstellung und -bearbeitung in Unternehmen durchführen werden und dabei eine neue Generation von einfach zu bedienenden Authoring- und Bearbeitungstools verwenden. Die Nachfrage nach Videos ist unaufhaltsam, da Anwender aller Altersgruppen erkennen, dass dies der schnellste und effektivste Weg ist, Wissen und Informationen zu vermitteln. Die Herausforderung besteht darin, die Erstellung überzeugender Videoinhalte schneller und einfacher zu gestalten. Neue Tools und höhere Qualifikationen helfen, diese Herausforderung zu meistern."

Warum sind alle so sicher, dass dies das Jahr sein wird, in dem Video mehr als nur ein Werkzeug für Spezialisten am Arbeitsplatz wird? Nun, zunächst einmal, weil es das ist, was es zu Hause bereits geworden ist.

Jede Minute eines jeden Tages werden mehr als 100 Stunden Video auf YouTube hochgeladen. In denselben 60 Sekunden werden 8.000 Videos erstellt und auf Vine geteilt. Soziale Websites wie Instagram und Snapchat haben Video zu ihren bereits etablierten Toolsets hinzugefügt. Und erst letzte Woche hat sogar Twitter (die Seite, die unter der Prämisse gegründet wurde, dass 140 Zeichen Text alles sind, was eine Idee braucht) native Unterstützung für Videos hinzugefügt.

Ein halbes Jahrtausend nach den Anfängen des Buchdrucks sind 90 % der menschlichen Kommunikation immer noch nonverbal. Video bietet ein Medium, das es uns ermöglicht, Ideen mit der ganzen Bandbreite unserer Kommunikationsfähigkeiten zu teilen. Und da immer mehr von uns das Potenzial der Videokameras sehen, die bereits in unseren Smartphones und Laptops eingebaut sind - und da Videoplattformen wie Panopto es einfach machen, Videodateien aufzunehmen, zu teilen und zu durchsuchen, genauso wie wir es mit Dokumenten oder E-Mails tun würden - ist es nur natürlich, dass die Menschen das Werkzeug wählen, das am besten für die Aufgabe geeignet ist.

In dieser Woche haben wir gesehen, dass immer mehr Menschen die Macht von Videos nutzen, um Ideen zu teilen, Botschaften zu senden und ein Statement abzugeben. Und im Sinne der Weitergabe sind dies nur einige der Ideen, die diese Woche mit Panopto geteilt wurden.

Cartoons, Comics und Menschenrechte - Panopto Video-Präsentationssoftware

Karikaturen, Comics und Menschenrechte nach dem Massaker Charlie Hebdo
Die jüngsten Anschläge in Paris auf Charlie-Hebdo haben die Diskussionen um die Bedeutung von Karikaturen und die Meinungsfreiheit neu entfacht. In dieser aufgezeichneten Vorlesung wirft Dr. David Keane, Senior Lecturer in Law an der Middlesex University, einen Blick auf die Geschichte der Karikatursatire, wobei er sich auf vergangene Beispiele von rassistischer und religiöser Diskriminierung in Karikaturen beruft und gleichzeitig die wichtige Rolle betont, die Karikaturisten bei der Kritik und Überprüfung der Machtausübung gespielt haben. Dr. Keane untersucht auch die rechtliche Bedeutung der freien Meinungsäußerung, die trotz der weit verbreiteten gegenteiligen Meinung nie als absolut angesehen wurde.
George Boole 200 - Panopto Video-Präsentations-Software

George Boole 200 - Antrittsvorlesung
Seien Sie dabei, wenn das University College Cork Professorin Muffy Calder, Professorin für Informatik an der University of Glasgow, und Professor Alberto Sangiovanni Vincentelli, Professor für Elektrotechnik und Informatik an der University of California Berkeley, auf seinem Campus zu den George Boole 200 Inaugural Lectures begrüßt. Mit einer Einführung von Desmond MacHale, emeritierter Professor für Mathematik am University College Cork und Autor der bahnbrechenden Biografie The Life and Work of George Boole: a prelude to the digital age (Cork University Press, 2014), erwecken diese Keynote-Veranstaltungen Booles Logik und Algebra zum Leben und zeigen, wie das Boole'sche Denken unsere moderne Welt beeinflusst hat.
Sollte sich eine Gesundheitsorganisation von fossilen Brennstoffen trennen - Panopto Video Presentation Software

Ungesunde Investitionen: Sollten sich Gesundheitsorganisationen von der fossilen Brennstoffindustrie trennen?
Seien Sie bei dieser aufgezeichneten Live-Veranstaltung an der London School of Hygiene and Tropical Medicine dabei, die anlässlich der Veröffentlichung eines Berichts über die Argumente für den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen durch die britische Gesundheitsgemeinschaft stattfindet. Ein Expertengremium untersucht dieses komplexe Thema aus verschiedenen Blickwinkeln, darunter öffentliche Gesundheit, Klimawissenschaft, Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen, Finanzen und sozial verantwortliche Investitionen, um den Zuschauern einen klareren Einblick in die Argumente sowohl für als auch gegen Gesundheitsorganisationen zu geben, die weiterhin in fossile Brennstoffunternehmen investieren.
Verräter und Verrat im Großen Krieg - Panopto Video Presentation Software

Verräter und die Bedeutung von Verrat im Großen Krieg des Habsburgerreiches
Verrat ist ein allgegenwärtiges historisches Konzept, das derzeit sehr aktuell und dennoch sehr wenig erforscht ist. In diesem Vortrag, der Teil der Reihe "Unknown War" der Universität Southampton ist, untersucht Professor Mark Cornwall, Professor für moderne europäische Geschichte, die "Landschaft des Verrats" im Habsburgerreich während des Ersten Weltkriegs. Er stellt ihn in einen breiteren historischen Kontext, theoretisch und juristisch, und untersucht dann, warum die stumpfe Waffe des Verrats von den österreichisch-ungarischen Behörden so hart gehandhabt wurde. Was können wir aus den berüchtigten Großprozessen, die gegen tschechische und serbische Verräter inszeniert wurden, lernen - über die Bedeutung von Verrat? Bis 1918 wurden die meisten dieser Verräter amnestiert, und das Chaos nahm zu, als sie den Vorwurf des Hochverrats gegen das Habsburgerreich selbst richteten.
Schnelle ID von Mikroorganismen zur Verbesserung der klinischen Versorgung - Panopto Video Presentation Software

Schnelle Identifizierung von Mikroorganismen zur Verbesserung der klinischen Versorgung
Lernen Sie mit den Medizinstudenten der Thomas Jefferson University, wenn Dr. Amity Roberts diese Grand Rounds-Präsentation darüber hält, wie Ärzte die Pflegestandards durch eine schnellere Identifizierung von Mikroorganismen verbessern können. Erfahren Sie mehr darüber, wie medizinisches Fachpersonal lernt, schnelle Blutkultur-Identifizierungsberichte zu interpretieren, und lernen Sie die neuesten Erwartungen für Durchlaufzeiten für positive Kulturergebnisse mit Identifizierung oder antimikrobieller Empfindlichkeit kennen.

Probieren Sie es selbst aus!
Panopto macht es für jeden und überall einfach, Präsentationen aufzuzeichnen und online zu teilen, sowohl als Live-Streaming-Webcasts als auch als aufgezeichnetes On-Demand-Video. Um zu sehen, wie Panopto Ihnen helfen kann, Ihre Ideen zu teilen, kontaktieren Sie unser Team noch heute für eine kostenlose Testversion .

Veröffentlicht: 15. Februar 2021