Viele Universitäten und Hochschulen haben ihren Groove bei der Bereitstellung einer ganzheitlichen Fernlernerfahrung gefunden, aber da die Mehrheit der Universitäten ab Herbst ein Hybridmodell ankündigt, werden EdTech-Führungskräfte mit einer weiteren Herausforderung konfrontiert: einen studierendenzentrierten, personalisierten Ansatz für die Lehre mit Online- und Hybridmodellen zu finden.

Viele EdTech-Teams verlassen sich auf Tools wie Zoom, um das Lernen zu unterstützen - aber ist Videokonferenzsoftware in Echtzeit genug? Da die Zahl der Zoom-Klassenzimmer-Sitzungen immer weiter in die Höhe schießt, stellen sich viele Institutionen genau diese Frage.

In diesem On-Demand-Webinar diskutieren wir die folgenden Fragen:

  • Wie Sie Präsenz- und Fernstudenten die gleiche Lernerfahrung bieten können
  • Wie Universitäten Zoom-Klassen automatisch, sicher und skalierbar aufzeichnen und speichern können
  • Wie Teilnehmer die in einer Zoom-Sitzung behandelten Inhalte nachholen können, wenn sie den Unterricht verpasst haben
  • Wie sich synchrone und asynchrone Lernmethoden vergleichen und gegenüberstellen
  • Wie Sie sicherstellen können, dass sowohl synchrone als auch asynchrone Unterrichtsvideos für Studenten in Ihrem Lernmanagementsystem einfach und sicher zugänglich sind

Füllen Sie das Formular auf dieser Seite aus und sehen Sie sich das Webinar on-demand an.

Webinar ansehen