Wie Ihre Mitarbeiter Videoerfassung und -streaming nutzen können, um die Kommunikation zu revolutionieren

Die Video-Broadcast-Revolution ist da.

Technologische Fortschritte bei Videokonferenzen wirken sich auf die Art und Weise aus, wie Unternehmen arbeiten und lernen. Audiovisuelle Räume (AV) mit schlüsselfertigen Streaming-Setups und Bibliotheken mit ausgestrahlten Inhalten stellen bestehende Kommunikationsmodelle in Frage – insbesondere mit KI.

Wenn Sie als Unternehmensleiter die Kommunikationstransparenz, Agilität oder Verantwortlichkeit Ihrer Teams verbessern möchten, können fortschrittliche Videokonferenzlösungen hilfreich sein.

Sehen Sie sich dieses Webinar mit Don Cottam, CEO von 323 Link, an, in dem er sein Fachwissen über die Skalierung der Videokommunikation in verschiedenen Branchen teilt – von der Hochschulbildung bis zu Regierungsbehörden – und zeigt, wie die AV-Lösung von 323 Link für Windows powered by Panopto den Status Quo durcheinander bringt.  Don gründete 323 Link im Jahr 2007, um audiovisuelle Lösungen zu vereinfachen und „kompliziert“ in „schlüsselfertig“ zu verwandeln.

Die zentralen Thesen:

  • Trends in der Mitarbeiterkommunikation, die sich auf Ihr Unternehmen auswirken.
  • Erfahren Sie, wie sich KI-gestützte Smart Rooms selbst skalieren können.
  • Die Rolle der KI für Sicherheit, Zugänglichkeit und die Entwicklung der Besprechungsaufzeichnung.
  • Neue Anwendungen für Videokonferenzen im Hochschulwesen und in der Regierung und wie KI den Wandel beeinflusst.

Es ist eine Video-Broadcast-Revolution