Panopto und Kollective kündigen Partnerschaft für Unternehmensvideos an

Führende Anbieter von Videoplattformen und ECDNs bündeln ihre Kräfte, um die beste softwarebasierte Intranet-Videolösung für Unternehmen und Universitäten anzubieten

Seattle/Sunnyvale, August 19, 2015 - Panopto, ein Anbieter von Unternehmensvideoplattformen, und Kollective, ein Unternehmen für softwaredefinierte Netzwerke, gaben heute eine strategische Partnerschaft bekannt. Die Partnerschaft bringt das Video Content Management System (VCMS) von Panopto und das Software Defined Enterprise Content Delivery Network (SD ECDN) von Kollective zusammen, um Unternehmen und Universitäten eine erstklassige Live-Streaming-Lösung für Unternehmensintranets zu bieten. Die Lösung ermöglicht es Unternehmen, schnell eine Videostreaming-Infrastruktur mit minimalen Auswirkungen auf den Netzwerkverkehr einzurichten. In vielen Fällen kann die Lösung bis zu 90 % des WAN-Datenverkehrs für Live-Videoübertragungen eliminieren.

In den letzten fünf Jahren hat die Videonutzung in Unternehmen und akademischen Einrichtungen explosionsartig zugenommen. Es wird erwartet, dass große Unternehmen bis Ende nächsten Jahres im Durchschnitt 16 Stunden Video pro Mitarbeiter und Monat streamen werden (Gartner). Im akademischen Bereich nutzen mehr als 80 % der Hochschulen und Universitäten aktiv die Technologie zur Aufzeichnung von Vorlesungen (Wainhouse Research).

Da Unternehmen zunehmend qualitativ hochwertige Videos in großem Umfang bereitstellen, können Spitzen bei der Anzeige je nach Netzwerktopologie und verfügbarer Bandbreite die WAN-Kapazität belasten, was zu Latenz, Pufferung und Beeinträchtigung von anderem geschäftskritischen Datenverkehr führt.

Um dieser wachsenden Herausforderung zu begegnen, haben sich Panopto und Kollective zusammengeschlossen, um eine All-in-One-Intranet-Videolösung anzubieten, die aus dem VCMS von Panopto und dem SD ECDN von Kollective besteht:

Panopto und Kollective Solution - Panopto VCMS

 

Die Lösung ermöglicht Unternehmen und Universitäten das effiziente Streamen von Videos ohne zusätzliche Investitionen in die Netzwerkkapazität. Da die Lösung vollständig softwarebasiert ist, kann sie innerhalb weniger Tage implementiert werden, ohne dass in teure, spezielle Caching-Hardware investiert werden muss.

Panopto und Kollective arbeiten zusammen, um sicherzustellen, dass sich die Produkte nahtlos ineinander integrieren lassen. Die integrierte Lösung ist mit den Cloud- und On-Premises-Angeboten von Panopto kompatibel.

Als Teil der Partnerschaft werden Panopto und Kollective gemeinsame Marketing- und Vertriebsanstrengungen unternehmen. Jedes der beiden Unternehmen kann das Produkt des anderen weiterverkaufen, je nach Bedarf des Kunden oder Marktsegments.

"In dem Maße, wie Unternehmen und Hochschulen Live-Video-Lösungen einführen, wird es für sie immer wichtiger, die notwendigen Vorbereitungen für die Skalierung dieser Videolösungen in diesen großen Organisationen zu treffen. Diese Partnerschaft ermöglicht es Kollective und Panopto, ihre Kernstärken zusammenzubringen, um das Nutzererlebnis sowohl für Publisher als auch für Zuschauer zu optimieren; und um eine skalierbare Lösung ohne weitere Investitionen in die Netzwerkinfrastruktur zu ermöglichen", sagt Dan Vetras, CEO von Kollective.

"Für Unternehmen und Universitäten stellt sich nicht die Frage, ob oder wann sie in eine Intranet-Videostrategie investieren sollen, sondern wie sie die Videowelle bewältigen können, die bereits auf sie zukommt", sagt Eric Burns, CEO von Panopto. "Mit Panopto und Kollective können diese Organisationen ihre Videoinfrastruktur mit einer Lösung zukunftssicher machen, die innerhalb weniger Tage implementiert werden kann, die elastisch mit der Nachfrage skaliert und die keine Investitionen in neue Netzwerkkapazitäten oder spezielle Hardware erfordert."

Über Kollective
Kollective Technology Inc. ist ein führendes Cloud-basiertes Software-Unternehmen, das die Leistungsfähigkeit von Software Defined Networking nutzt, um der IT-Organisation von Unternehmen einen unmittelbaren Mehrwert zu bieten. Von seinem Kollective Software Defined Enterprise Content Delivery Network, das über Millionen von Unternehmens-Desktops versorgt, bis hin zu Edge-bezogenen Tools für die IT wie Network Readiness Testing, Software Delivery und Network Analytics, sorgt Kollective für einen hohen ROI und macht die Flexibilität von Software Defined Networking zur Realität. Kollective wurde im Jahr 2001 eingeführt. http://kollective.com/

Über Panopto
Panopto hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedem dabei zu helfen, Wissen mithilfe von Videos zu teilen. Seit 2007 hat das Unternehmen eine Software entwickelt, die es Unternehmen und Universitäten ermöglicht, durchsuchbare Videopräsentationen in wenigen Minuten von jedem Gerät aus zu erstellen. Panopto befindet sich in Privatbesitz und wurde von Technologieunternehmern und Software-Design-Veteranen an der School of Computer Science der Carnegie Mellon University gegründet. Weitere Informationen finden Sie unter https://panopto.com/.

Veröffentlicht: 12. August 2020