Panopto erhöht mit CourseCast 2.2 die Skalierbarkeit und Auswahlmöglichkeiten

Panopto stellt neuen Panopto Recorder für Mac vor, erweitert Podcasting und mehr

Pittsburgh, Pa., September 22, 2009 - Panopto, Inc., ein führender Anbieter von Rich-Media-Wissenstransfer- und -Managementlösungen für Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Behörden und das Gesundheitswesen, gab heute die Veröffentlichung von CourseCast 2.2 bekannt, der nächsten Generation seiner führenden Wissenserfassungslösung CourseCast.

Aufbauend auf der robusten Funktionalität der Kernplattform für die Wissenserfassung bietet CourseCast 2.2 eine umfangreiche Liste neuer Funktionen, die die Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit der Plattform erhöhen und den Anwendern eine unübertroffene Kontrolle über den Entwicklungsprozess der Aufzeichnungen ermöglichen.

"Mit CourseCast 2.2 sind Anwender in der Lage, ihre eigenen maßgeschneiderten Wissenserfassungen zu erstellen", sagt Brad Winney, Chief Executive Officer bei Panopto. "Anwender können Aufzeichnungen online auf Websites oder Content-Management-Systemen (CMS) veröffentlichen, Aufzeichnungssitzungen im Voraus oder spontan planen oder Aufzeichnungen auf einem Mac statt auf einem PC erstellen. Diese neuen Funktionen erweitern wirklich die Reichweite von CourseCast, indem sie es Institutionen ermöglichen, ihre Lösung so zu skalieren, dass sie die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Nutzer erfüllt."

Zu den neuen Funktionen von CourseCast 2.2 gehören:

  • Panopto Recorder für Mac - CourseCast 2.2 bringt die leistungsstarke Aufnahmefunktion von Panopto zu Mac-Anwendern und bietet Audio-/Videoaufnahmen, PowerPoint- und Keynote-Unterstützung sowie hochauflösende Bildschirmaufnahmen
  • Geplante Aufnahmen - Um die Skalierbarkeit zu erhöhen, ermöglicht Panopto den Anwendern zu wählen, ob sie die Aufnahmen manuell beginnen oder im Voraus planen möchten, damit sie ohne menschliches Eingreifen beginnen und enden.
  • Erweitertes Podcasting - Benutzer können MP4-Podcasts herunterladen, die Video, Audio, Folien und Bildschirmaufnahmen automatisch mischen und so ein erstklassiges mobiles Anzeigeerlebnis bieten
  • Offline Viewer - Um die Verfügbarkeit von Aufzeichnungen zu erhöhen, können Benutzer Dateien herunterladen und sie bequem über die Standard-Ansichtsoberfläche von Panopto offline ansehen.
  • CMS-Integration - Die Integration in die Blackboard Learn™ Plattform sowie in die Open-Source-Plattform Moodle macht es Bildungseinrichtungen leicht, Panopto-Aufnahmen in dem CMS ihrer Wahl zu veröffentlichen.

CourseCast 2.2 regt die Wissenserfassung in vielen Organisationen an, so auch bei Digital Learning, einem Beratungsunternehmen für den Hochschulbereich, das mit Institutionen zusammenarbeitet, die Panopto implementieren. Laut Digital Learning erhöht die neue Funktionalität von Panopto die Reichweite traditioneller Vorlesungserfassungsprogramme, indem sie es den Professoren erleichtert, Vorlesungen aufzuzeichnen, zu bearbeiten und auf Kurs-Websites zu veröffentlichen.

"Die unübertroffene Skalierbarkeit von CourseCast 2.2 und die überlegenen Datenmanagement-Funktionen erfüllen alle unsere Anforderungen an eine umfassende Lösung zur Wissenserfassung", sagt Kelly Parke, Chief Media Architect bei Digital Learning. "Der neue Mac-Recorder ermöglicht es uns, die Vorlesungserfassung allen Anwendern unabhängig von ihrem Computer zugänglich zu machen, während CourseCast's einfacher Installations- und Schulungsprozess es den Präsentatoren ermöglicht, die Lernkurve von Stunden auf nur wenige Minuten zu reduzieren."

Eine kostenlose Testversion von CourseCast 2.2 ist derzeit für alle Neukunden verfügbar. Die Testversion beinhaltet den Zugriff auf die komplette Panopto Wissenserfassungsplattform sowie unbegrenzte Aufzeichnungsrechte. Für weitere Informationen zum Start einer Testversion kontaktieren Sie bitte Panopto unter sales@panopto.com oder melden Sie sich noch heute unter https://panopto.com an.

Veröffentlicht: 2. September 2020