„Ideen, die es wert sind, verbreitet zu werden.“

Das ist der Slogan der TED-Konferenzreihe, heute vielleicht der bekannteste (und angesehenste) Ort, um Gespräche zu entfachen, Möglichkeiten zu beleuchten und dabei zu helfen, Meinungen, Einstellungen und Handlungen zu formen.

Auf TED-Veranstaltungen weltweit teilen Erfinder, Lehrer, Künstler, Wissenschaftler, Denker, Performer, Macher und andere die Ideen, für die sie sich begeistern.

Die TED-Konferenzen werden einfach als eine Reihe von Präsentationen gehalten, die in der Regel nicht länger als 20 Minuten dauern und zwei profunde Möglichkeiten bieten:

  • Erstens, eine Plattform für diejenigen, die eine Idee haben, die sie teilen möchten,
  • Und zweitens, ein anerkannter Raum für diejenigen, die neue Ideen suchen, um zuzuhören.

Das Potenzial, die Zukunft wirklich zu verändern, das in diesen Möglichkeiten steckt, hat TED verändert. Einst nur ein Treffen im Silicon Valley, ist es jetzt eine internationale Besessenheit, mit formellen TED-Talks-Veranstaltungen auf der ganzen Welt und Hunderten von unabhängigen TEDx-Sitzungen, die in großen und kleinen Gemeinschaften stattfinden. Mehr als 2.000 TED-Talk-Videos sind online verfügbar (zusammen mit Aufzeichnungen von weiteren 30.000 TEDx-Sitzungen), und insgesamt haben sie mehr als eine Milliarde Aufrufe von Zuhörern erhalten, die auf der Suche nach Einsichten, Informationen und Inspiration für die Zukunft sind.

Das wirft die Frage auf: Wenn man bedenkt, wie erfolgreich das TED-Format darin ist, neue Ideen einem breiten und interessierten Publikum nahezubringen, ist das nicht etwas, das auch Ihr Unternehmen versuchen sollte?

Sie können nicht erwarten, dass Innovation einfach passiert - Sie müssen sie fördern

Zwar strebt jedes Unternehmen nach Innovation, aber der Druck der Quartalsergebnisse und der kurzfristigen Ziele lässt dem einzelnen Mitarbeiter oft keine Zeit, sich mit dem großen Ganzen auseinanderzusetzen. Schlimmer noch: Selbst wenn es einen Moment der Inspiration gibt, haben nur wenige, wenn überhaupt, Organisationen eine Möglichkeit für Mitarbeiter, auf Veränderungen zu drängen. Das Beste, was sie tun können, ist, eine E-Mail die Befehlskette hinauf zu schicken und zu hoffen.

Das hat eine Geschichte hinterlassen, die mit Unternehmen wie dem einst ehrwürdigen Kodak übersät ist - Organisationen, die ihren eigenen P&L-Aussagen bis zum Ende ihrer Existenz folgten, da sie fleißig ihre Ausgaben verwalteten, aber nicht erkannten, dass sich ihr Markt veränderte.

Die Unternehmen von heute können es sich nicht leisten, zu warten und zu hoffen, dass gute Ideen auftauchen - sie müssen die Förderung neuer Ideen zu einer Priorität machen. Und das beginnt mit der Lösung einer zentralen Herausforderung: Wie bringt man inspirierte Teammitglieder mit denen zusammen, die diese Ideen tatsächlich umsetzen können, und zwar auf eine Weise, die für beide offen und effizient ist.

TED[you]: Wie Sie hausinterne Innovatoren kultivieren können

Während die Notwendigkeit für Unternehmen, langfristige Innovationen aktiv zu unterstützen, groß ist, kann eine mächtige Lösung in der Tat klein sein. TED hat die Form dafür geschaffen, wie große Denker und Ideensuchende zusammenkommen können. Die Einrichtung eines eigenen TED-ähnlichen Programms kann eine einfache Möglichkeit sein, einen vertrauten Prozess zur Unterstützung der nächsten großen Ideen in Ihrer Organisation anzuwenden.

Die Erstellung einer internen Veranstaltungsreihe im TED-Stil kann helfen, Nischen und Märkte, Chancen und Bedrohungen, neue Technologien und kreative Lösungen ans Tageslicht zu bringen. Sie können Ihren Mitarbeitern einen Ort geben, an dem sie Ideen für neue Initiativen vorschlagen können, und Ihren Führungskräften einen einfachen Anlaufpunkt für Innovationen bieten.

Regelmäßige Veranstaltungen im TED-Stil bieten Innovatoren einen klaren Prozess
Regelmäßig stattfindende, geplante Veranstaltungen geben allen Beteiligten Zeit, die anfallende Arbeit zu planen. Anstatt halbfertige Ideen zu verwerfen, wann immer sie auftauchen (oder auf fertig ausgearbeiteten Konzepten zu sitzen, bis die Gelegenheit verpasst wird), erhalten die Innovatoren ein Ziel, um ihre Ideen zu kultivieren und sie bereit zum Teilen zu machen.

Regelmäßige Veranstaltungen sorgen dafür, dass keine Ideen verloren gehen
Viele Organisationen erwarten, dass neue Ideen durch die traditionelle Befehlskette "nach oben sickern". Dies bedeutet jedoch, dass Innovation permanent eine einmalige Aktivität ist. Führungskräfte haben kaum eine andere Wahl, als die Innovationsmomente der Mitarbeiter als eine Art Chaos zu erleben - eine unerwartete E-Mail, die von ihnen verlangt, das, was sie gerade tun, beiseite zu legen und eine unerforschte Facette des großen Ganzen zu betrachten. Und wenn ein Glied der Kette keine Zeit hat oder die Verbindung nicht herstellen kann, gerät die Idee in eine Sackgasse.

Video stellt sicher, dass jede Idee gesehen wird - und kann später auch gespeichert und geteilt werden
Während die geteilten Ideen im Mittelpunkt der Konversation stehen, ist es das Videoformat, das dazu beigetragen hat, die TED-Konferenz zu nationaler Bekanntheit zu katapultieren. Die Aufzeichnungen von TED-Veranstaltungen sind online leicht zu verbreiten und zu teilen und tragen dazu bei, dass die richtige Inspiration auf die richtige Unterstützung trifft. Und da die Veranstaltung darauf spezialisiert ist, große, weltverändernde Ideen zu präsentieren, macht es das Video möglich, das festzuhalten, was sonst ein flüchtiger Moment wäre, der live präsentiert wird, um es dort zu speichern, wo es zum richtigen Zeitpunkt noch einmal angeschaut und umgesetzt werden kann.

Regelmäßige Veranstaltungen erinnern die Teammitglieder daran, dass Ihr Unternehmen Wert auf Innovation legt
In einer Zeit, in der sich jeder auf das Endergebnis konzentriert, ist es nicht ungewöhnlich, über "kurzsichtige" Organisationen zu schimpfen, die "nicht über das Ende des Quartals hinausblicken können". Regelmäßige Veranstaltungen im TED-Stil können Unternehmen helfen, ihr Engagement für den Fortschritt zu verdeutlichen - und dass innerhalb ihrer Mauern Ideen von jedem willkommen sind. Das ist eine Botschaft, die auch diejenigen, die nicht teilnehmen, erkennen und schätzen werden.

Das Beste von allem: Während die TED-Events selbst für ihren überragenden Produktionswert bekannt geworden sind, erfordert die Durchführung einer ähnlichen Veranstaltung in den eigenen vier Wänden oft nicht viel mehr als die Buchung eines Tagungsraums und das Versenden einiger E-Mails zur Ankündigung der Initiative.

Um zu sehen, was alles möglich ist - und wie einfach es sein kann - , besuchen Sie die GRADx-Veranstaltung, eine TED-ähnliche Veranstaltung der Duke University im vergangenen Semester, bei der einige der großen Ideen der Abschlussklasse der Universität vorgestellt wurden.

Duke GRADx Veranstaltung - Panopto Video Plattform 

Sobald Sie einen Termin für Ihr firmeninternes TED-Event festgelegt und mit der Planung der Präsentationen begonnen haben, sollten Sie unbedingt planen, alles aufzuzeichnen und zu teilen. Eine moderne Unternehmensvideoplattform - das gleiche Tool, auf das sich viele Unternehmen bereits bei der Skalierung von Schulungen und Bereitstellung von Unternehmenskommunikation verlassen - wird auch dies einfach machen. Mit einer Videoplattform wie Panopto können Sie von überall aus aufzeichnen - mit nur einem Laptop und einer Webcam. Und wenn Ihre Veranstaltung abgeschlossen ist, lädt Ihre Videoplattform automatisch alles hoch, transkodiert es für eine optimale Wiedergabe auf Abruf auf jedem Gerät und indexiert sogar jedes gesprochene oder auf dem Bildschirm gezeigte Wort für eine schnelle Suche und Entdeckung wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Panopto macht es für jeden und überall einfach, Präsentationen aufzuzeichnen und online zu teilen, sowohl als Live-Streaming-Webcasts als auch als aufgezeichnetes On-Demand-Video. Um zu sehen, wie Panopto Ihrer Organisation helfen kann, Ideen zu teilen und zu entdecken, kontaktieren Sie unser Team noch heute für eine kostenlose Testversion.