Neuerungen auf einen Blick:

Heute freuen wir uns, einige aufregende Updates für unsere Videoplattform anzukündigen. Mit der Einführung von 360-Grad-Videos und der Unterstützung von Virtual-Reality (VR)-Headsets macht Panopto 5.6 einen großen Schritt nach vorne bei der Bereitstellung von immersiven Lernerfahrungen. Außerdem führen wir ein großes Update für unsere inside-video Suchmaschine ein, Smart Search, die jetzt Spracherkennung in 9 Sprachen unterstützt. Und für Universitäten, die Blackboard LMS verwenden, sind unsere interaktiven Videoquizze jetzt in das Blackboard Gradebook integriert.

Wie bei allen Versionen haben wir zusätzliche Verbesserungen an der gesamten Plattform vorgenommen. In der Version 5.6 haben wir den webbasierten Video-Editor um neue Funktionen erweitert, die Analyse- und Branding-Funktionen ausgebaut und das Erlebnis vor der Veranstaltung für Webcast-Teilnehmer verbessert.

Tauchen Sie mit 360°-Video in Ihre Lernumgebung ein

Vor etwas mehr als zwei Jahren kündigte YouTube die Unterstützung für das Hochladen und Abspielen von 360-Grad-Videos an. Kurze Zeit später folgten Facebook und Vimeo. Und seither sind 360-Grad-Videos im Verbrauchermarkt zum Mainstream geworden.

Bis heute gibt es fast 800.000 360-Grad-Videos auf YouTube. Im dritten Quartal 2017 haben die Hersteller von VR-Headsets mehr als eine Million Geräte ausgeliefert. Hochauflösende 360-Grad-Kameras gehören zu den angesagtesten Technikgeschenken für die Weihnachtssaison 2017. Und da die Preise für VR-Headsets und 360-Grad-Kameras weiter sinken, wird sich das Umsatzwachstum voraussichtlich beschleunigen.

Natürlich ist der Wert von VR nicht auf den Verbrauchermarkt beschränkt. Vielmehr liegt das größte Potenzial wohl im Bildungs- und Unternehmensmarkt als Lernhilfe.

Der Wert von 360-Grad-Videos für das Lernen ist dreifach. Erstens bietet es ein lebensechteres digitales Erlebnis, das den Betrachter in den Mittelpunkt seiner Lernumgebung stellt. Zweitens ermöglicht es den Betrachtern, ihre Umgebung aktiv zu erkunden und sich mit ihr auseinanderzusetzen, wie es bei statischen Bildern oder flachen Videos nicht möglich ist. Und schließlich, wenn 360-Grad-Videos mit einem VR-Headset betrachtet werden, wird es zu einer wirklich immersiven Erfahrung, frei von Ablenkungen, sodass sich der Lernende auf das Kursmaterial konzentrieren kann.

Deshalb haben wir in der heutigen Version von Panopto die Unterstützung für 360-Grad-Videos eingeführt. Sie können Filmmaterial von beliebten Kameras hochladen, darunter die Samsung Gear 360, Ricoh Theta S, Insta360 One (für iOS) und Air (für Android) und die 360Fly. Sie können die Videos dann in unseren aktualisierten interaktiven, eingebetteten und mobilen Videoplayern oder in VR-Headsets wie Google Daydream und Cardboard, Oculus Rift und Samsung Gear VR ansehen.

Panoptos Option zur Integration von 3D-Kameras

Ein paar der 360-Grad-Kameras, deren Aufnahmen auf Panopto hochgeladen werden können

Eine Reihe unserer Universitätskunden hat bereits damit begonnen, VR in die Lernerfahrung der Studenten einzubinden. Die Universität Loughborough hat das Advanced VR Research Centre (AVRRC) gegründet, um die wissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Forschung in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobilbau, Bauwesen, Verteidigung, Energie, Gesundheitswesen, Innere Sicherheit, Widerstandsfähigkeit der Infrastruktur und Fertigung zu fördern. Ebenso nutzt die archäologische Abteilung der Universität Southampton VR, um Studenten die Möglichkeit zu geben, historische Rekonstruktionen zu erkunden. Andere Institutionen nutzen 360-Grad-Videos für virtuelle Campus-Touren, Simulationen für berufliche Weiterbildungsabschlüsse, virtuelle Feldbesuche und mehr.

 

 

Die Newcastle University bietet einen 360-Grad-Blick auf das Gebäude der Studentenvereinigung, den King's Walk, The Arches sowie das Innere unseres ruhigen Armstrong Quad.

Die Einsatzmöglichkeiten von 360-Grad-Videos innerhalb von Universitäten erstrecken sich über die akademischen Fachbereiche in Kunst und Wissenschaft von A bis Z:

  • Kunststudenten könnten VR nutzen, um Exponate auf der ganzen Welt zu erkunden.
  • Archäologiestudenten können, wie oben erwähnt, historische Ruinen mit einem neuen Maß an Realismus besichtigen.
  • Biologie- und Chemiestudenten könnten die komplexen Prozesse erforschen, die auf subzellulärer Ebene ablaufen.
  • Bauingenieure und Bauingenieure könnten 360-Grad-Videos nutzen, um Entwürfe und strukturelle Integrität zu überprüfen.
  • Forstwirtschaftliche Studiengänge könnten empfindliche Ökosysteme erforschen.
  • Geschichtsstudenten konnten eine Zeitreise in die Vergangenheit machen historische Ereignisse erleben.
  • Jurastudenten könnten VR für die Prozesspraxis nutzen.
  • MBA-Studenten können ihre Redefähigkeiten verbessern, indem sie vor einem virtuellen Publikum präsentieren.
  • Medizinstudenten könnten den Operationssaal zu simulieren oder besser verstehen menschliche Anatomie.
  • Zoologiestudenten könnten Lebensräume von Tieren erforschen.

 

Virtuelle Exkursionen in die Lebensräume von Tieren sind nur eine der Möglichkeiten, wie 360-Grad-Videos eine fesselnde Lernerfahrung für Schüler bieten können.

In Unternehmen können 360-Grad-Videos als Teil von Rekrutierungs-, Onboarding-, Schulungs- und Unternehmenskommunikationsmaßnahmen eingesetzt werden:

  • 360-Grad-Bürotouren können mehrere Zwecke erfüllen. Sie dienen als Recruiting-Tool, indem sie potenziellen Mitarbeitern einen Einblick in die Arbeitsumgebung geben. Sie können bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter helfen, sich in ihrer neuen Umgebung zurechtzufinden. Und für Unternehmen mit mehreren Standorten können Büroführungen helfen, Mitarbeiter mit Standorten und Kollegen auf der ganzen Welt vertraut zu machen.
  • VR-Sicherheits- und Compliance-Traininginsbesondere in sicherheitskritischen Branchen wie der Fertigungsindustrie, dem Energiesektor und dem Gesundheitswesen, ermöglicht es den Mitarbeitern, Situationen zu untersuchen, die mit Text, Bildern oder flachen Videos niemals nachgestellt werden könnten, und dann Probleme in einer sicheren Umgebung zu erkennen.
  • Produktdemos und Schulungen erhalten durch die VR-Präsentation einen neuen Grad an Realismus und bieten sowohl neuen als auch bestehenden Mitarbeitern eine fesselnde Lernerfahrung.
  • Jährliche Firmenveranstaltungen und Präsentationen von Führungskräften könnten auch in 360-Grad-Videos aufgezeichnet werden, was für entfernte Mitarbeiter, die von überall auf der Welt zuschauen, ein lebensechteres Erlebnis darstellt.

Sogar Standbilder, wie diese Serie von zusammengesetzten Mars-Aufnahmen aus dem Jahr 2015 (mit freundlicher Genehmigung von NASA/JPL-Caltech/MSSS), erhalten eine neue Ebene des Realismus, wenn sie in 360 Grad präsentiert werden.

In jeder Situation, in der der Standort eine Rolle bei der Lernerfahrung spielt, kann ein 360-Grad-Video eine fesselndere Erfahrung bieten. Wir freuen uns darauf zu sehen, wie Panopto-Kunden dies in den kommenden Monaten nutzen werden.

Suche innerhalb Ihrer Videos in neun verschiedenen Sprachen

In Panopto 5.6 haben wir auch unsere Technologie für die Suche in Videos erheblich verbessert, Smart Search.

Als wir Smart Search ursprünglich eingeführt haben, war es unser Ziel, die Videosuche so einfach zu machen wie das Googeln im Internet oder das Durchsuchen Ihrer E-Mails und Dokumente. Zu diesem Zweck indiziert die intelligente Suche fünf Arten von Inhalten in Ihren Videos:

  • Sprache, durch den Einsatz der automatischen Spracherkennung (ASR)
  • Text, durch den Einsatz von optischer Zeichenerkennung (OCR)
  • Folieninhalte, mit PowerPoint- und Keynote-Ingestion
  • Manuell eingegebene Metadaten, wie Titel, Beschreibungen und digitale Notizen
  • Untertitel, bereitgestellt durch optionale Untertitelungsdienste auf menschlicher Basis

Mit dem heutigen Release erkennt unsere automatische Spracherkennung neben Englisch nun acht weitere Sprachen. Dazu gehören Spanisch, Deutsch, Französisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Niederländisch und Polnisch.

Die Suchfunktion von Panopto

Smart Search spricht jetzt neun Sprachen.

Darüber hinaus haben wir zwei neue Anbieter von Untertiteln integriert: Rev.com und Verbit.ai. Während die automatische Spracherkennung eine hochpräzise Möglichkeit bietet, innerhalb von Videos zu suchen, gewährleistet die menschenbasierte Untertitelung eine nahezu perfekte Genauigkeit und, was noch wichtiger ist, sie hilft Universitäten und Unternehmen, die Einhaltung der Barrierefreiheit zu erreichen. Rev.com und Verbit.ai schließen sich unseren bestehenden Partnern für Untertitel an, zu denen 3Play Media, cielo24 und Automatic Sync Technologies (AST) gehören.

Die neuen Integrationspartner von Panopto

Integrieren von Video-Quiz-Ergebnissen in Blackboard Gradebook

Zu Beginn des Jahres haben wir Interaktive, videobasierte Lernzielkontrolledie es Lehrkräften ermöglicht, Bewertungen zu erstellen, die aus Multiple-Choice-, Multi-Select- und True-False-Fragen bestehen, und diese Quizfragen dann in ihre Videos einzubetten.

Mit der heutigen Version können unsere Kunden, die auch Blackboard LMS verwenden, Video-Quiz-Ergebnisse in das Blackboard-Notenbuch integrieren. Dies ermöglicht es Dozenten, das Verständnis zu testen und wichtige Konzepte in ihren aufgezeichneten Vorlesungen und Flipped-Classroom-Videos zu verstärken und dann den Fortschritt der Studenten innerhalb des LMS zu verfolgen. Die Studenten können ihre Panopto-Quiz-Ergebnisse auch in Blackboard sehen.

Die neue Blackboard-Gradebook-Quiz-Integration von Panopto

Panopto Video-Quiz-Ergebnisse sind jetzt in das Blackboard LMS Gradebook integriert.

Erstellen einer Online-Präsentation aus Videodateien, Audiodateien und Folien

Mit unserem Online-Video-Editor können Sie die gängigsten Videobearbeitungsaufgaben ganz einfach von Ihrem Webbrowser aus erledigen. Sie können unerwünschte Teile Ihres Videos zuschneiden, Kameras in Multikamera-Aufnahmen umschalten, Untertitel bearbeiten und Quizfragen zu Ihrer Präsentation hinzufügen.

Mit der heutigen Version können Sie auch Online-Präsentationen von Grund auf neu erstellen, indem Sie Videodateien, Audiodateien und Foliendateien hochladen. Möglicherweise haben Sie bereits vorhandene "Talking-Head-Videos" oder Audioaufnahmen von Präsentationen, die Sie mit den zugehörigen Powerpoint-Folien synchronisieren möchten.

Um das mit Panopto zu tun, klicken Sie einfach auf erstellen. in Ihrem Videoportal und wählen Sie Erstellen einer Sitzung:

Der Online-Videopräsentationsersteller von Panopto

Dadurch wird der Video-Editor gestartet, mit dem Sie dann per Drag & Drop Videodateien, Audiodateien und Foliendateien ziehen können, um Ihre Präsentation zu erstellen: Der einfache Online-Video-Editor von Panopto

Nach der Bearbeitung der Sitzung ist dies das Endergebnis - eine professionell aussehende Videopräsentation, die jeder erstellen kann, ohne Tausende von Euros für AV-Nachbearbeitungsdienste ausgeben zu müssen:

Erstellen Sie fertige, ausgefeilte Unternehmenspräsentationen mit Panopto

Markieren Sie Ihre abteilungsspezifischen Videoinhalte

Mit Panopto können Sie das Aussehen Ihres Videoportals und der Player ganz einfach an Ihre Markenidentität anpassen. In weniger als einer Minute können Sie Ihr Logo und Ihre Markenfarbe hochladen, und Panopto passt Ihre Videoportalseite, den interaktiven Videoplayer, den eingebetteten Videoplayer und die Steuerelemente Ihrer gesamten Videobibliothek an.

Da viele unserer Kunden Panopto mittlerweile in mehreren Abteilungen einsetzen, haben wir Anfragen erhalten, ob wir dieses Branding auch auf Abteilungsebene anwenden können. In Panopto 5.6 können Sie nun Ihre Abteilungsordner und alle darin befindlichen Videos mit einem Branding versehen. Dies bietet Ihren Studenten ein individuelles Erlebnis, das die Identität der einzelnen Abteilungen widerspiegelt.

Marken-Videoinhalte nach Abteilungen

Studenten innerhalb von Abteilungen können nun eine individuelle Ansicht des Videoportals und der Player erhalten, die die Identität der Abteilung widerspiegelt.

Erstellen Sie einen Warteraum für Ihre Live-Events

Live-Streaming von Veranstaltungen ist einer der am schnellsten wachsenden Anwendungsfälle für Panopto in Unternehmen und Universitäten. Und in Panopto 5.6 können Sie jetzt das Erlebnis vor der Veranstaltung für Ihre Teilnehmer individuell gestalten. Sobald Sie eine Beschreibung und ein Standardbild für Ihre Veranstaltung hinzugefügt haben, erstellt Panopto automatisch einen "Warteraum". Wenn die Teilnehmer zu Ihrer Veranstaltung erscheinen, wissen sie, dass sie am richtigen Ort sind.

Wartezimmer live streamen mit Panopto

Der Warteraum für Ihr Live-Event.

 

Panopto heute ausprobieren

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was in dieser Version von Panopto neu ist oder wie unsere Videoplattform Ihrem Unternehmen helfen kann, Videos effizienter zu verwalten und zu streamen, Kontakt zu unserem Team um eine Demo zu vereinbaren und noch heute eine kostenlose Testversion einzurichten.