Schulen und Unternehmen reagieren schnell auf den steigenden Bedarf an Live- und On-Demand-Fernlernumgebungen. Viele Institutionen reagieren darauf, indem sie eine Echtzeit-Unified-Communications-Plattform, wie z. B. Zoom, implementieren, um Online-Diskussionen zu ermöglichen.  

Das Aufzeichnen dieser Zoom-Sitzungen wird immer beliebter. Wenn eine Zoom-Sitzung aufgezeichnet wird, kann sie automatisch für Teilnehmer verfügbar gemacht werden, die sie möglicherweise verpasst haben. Dies ist besonders wichtig, wenn Teilnehmer krank sind oder Terminprobleme haben.  

Es gibt wichtige IT-Herausforderungen, die bei der Skalierung von Online-Learning mit jeder Unified Communications-Plattform, einschließlich Zoom, bestehen. Dazu gehören:

  • Verwalten der großen Anzahl von Online-Vorträgen oder Meetings, die unzählige Links, Passwörter und E-Mails generieren
  • Sicherung von Inhalten auf organisatorischer Ebene, damit nur autorisierte Studenten oder Mitarbeiter darauf zugreifen können
  • Verbindung mit Ihrem Learning Management System (LMS) zur effizienten Strukturierung von Inhalten über Tausende von Kursen hinweg

Panopto adressiert all die oben genannten Punkte durch ausgefeilte Video-Workflows und Verwaltungsoptionen.  

Panopto bietet eine Reihe von Vorteilen für Meeting-Gastgeber und Teilnehmer. So können die Teilnehmer beispielsweise nach jedem Wort suchen, das in einer Sitzung, an der sie teilgenommen haben, gesprochen wurde, und den entsprechenden Moment sofort wiedergeben. Dieser Arbeitsablauf steigert letztendlich die Produktivität der Studenten/Mitarbeiter, unabhängig davon, ob sie im Büro sind oder aus der Ferne arbeiten.

Der Rest dieses Artikels beschreibt Best Practices für die Einrichtung von Zoom, Panopto und Ihrem LMS, um die Effizienz von online learning zu maximieren.  

Durchsuchbare Bibliothek von Zoom-Aufnahmen in Panopto
Abbildung 1: Die Panopto Zoom-Integration bietet Studenten, Lehrern und Mitarbeitern eine sichere, zentralisierte Bibliothek aller aufgezeichneten Klassen oder Meetings, an denen sie teilgenommen haben

Best Practices für die Integration von Zoom, Panopto, & Ihr LMS

Melden Sie sich für eine Version von Zoom an, die die Panopto-App unterstützt 

Panopto Cloud-Kunden können die Zoom-Integrationsfunktion nutzen, die über den Zoom App Marketplace zur Verfügung gestellt wird. Die Panopto-App ist mit den Zoom Pro-, Business- und Enterprise-Tarifen in der Cloud kompatibel. Wenn Sie den Zoom Free-Tarif nutzen, sprechen Sie mit Ihrem Zoom-Kundenbetreuer über ein Upgrade.

Konfigurieren Sie die Panopto-Zoom-Integration

Ein Panopto-Systemadministrator kann die Zoom-Integration über die Panopto-Systemeinstellungen konfigurieren. Außerdem ist ein Zoom-Administratorkonto erforderlich. Siehe diesen Artikel für detaillierte Anweisungen zum Einrichten der Integration. Der Artikel beschreibt auch die empfohlenen Konfigurationseinstellungen sowohl in Zoom als auch in Panopto, um die häufigsten Szenarien abzudecken.

Empfohlene Einstellungen für die Zoom-Integration von Panopto

Abbildung 2. Siehe unser Support-Artikel für detaillierte Anweisungen zu den empfohlenen Einstellungen für die Zoom-Integration.

Erwägen Sie die Aktivierung der automatischen Aufzeichnung von Zoom-Meetings

Zoom-Meetings gehen nur in Panopto ein, wenn sie aufgezeichnet werden. Dieser wichtige Schritt wird von Dozenten leicht vergessen. Glücklicherweise erlaubt Zoom den Administratoren Sitzungen zur automatischen Aufzeichnung einstellen. Es wird empfohlen, diese Einstellungen zu überprüfen:

  • Verwenden Sie in Zoom Konzernleitung um eine Gruppe für alle Benutzer zu erstellen, die für die automatische Aufzeichnung eingestellt werden sollen. Zum Beispiel können Sie Dozenten, die Klassen unterrichten, in diese Gruppe aufnehmen, während Sie Administratoren, die Zoom für herkömmliche Meetings verwenden, auslassen.
  • Falls gewünscht, können Sie die Aufnahmen, die Panopto von Zoom importiert, auch auf eine bestimmte Gruppe von Panopto-Benutzern beschränken. Siehe Abschnitt 1.6.c in diesem Artikel.
  • Stellen Sie die automatische Aufnahme auf "In der Cloud aufnehmen". Aufnahmen, die im lokalen Speicher abgelegt sind, werden nicht automatisch zu Panopto hochgeladen.
  • Einstellung für die Panopto-Zoom-Integration auf "Nach erfolgreichem Import aus Zoom löschen". Dies hilft Ihnen, die Speicherkosten für Zoom Cloud Recording zu verwalten.

Richten Sie wiederkehrende Zoom-Meetings ein und/oder ermöglichen Sie den Mitarbeitern, dies zu tun

Ausbilder können wiederkehrende Zoom-Meetings einrichten für jeden Kurs, den sie unterrichten. Dies erleichtert die Gesamtverwaltung. Kursleiter können auch Ad-hoc-Besprechungen durchführen, die aufgezeichnet und für die Teilnehmer freigegeben werden können.

Einrichten von Panopto und Ihrem LMS für die Synchronisierung der Kursplanung

Panopto bietet ausgefeilte LMS-Integrationen, die mit dem Terminplanungssystem einer Schule verknüpft sind. Dadurch kann Panopto automatisch eine Ordnerstruktur bereitstellen, die Ihre Klassenstruktur widerspiegelt, und den entsprechenden Schülern automatisch Freigabeberechtigungen zuweisen. Bitte lesen Sie diese Artikel für Informationen über wie Sie Ihre LMS-Integration einrichtenund wenden Sie sich an den Panopto-Support, um Hilfe zu erhalten.

Unterstützung von Dozenten und Meeting-Verantwortlichen bei der Zuordnung von wiederkehrenden Meetings zu Kursordnern in Panopto

Ende März 2020 wird Panopto eine Erweiterung anbieten, die es ermöglicht, eine ID für eine wiederkehrende Sitzung an einen bestimmten Ordner in Panopto weiterzuleiten, z. B. an einen Ordner, der für einen Kurs oder ein Team bestimmt ist. Dies ist ein wichtiger Schritt, da Ordner so eingestellt werden können, dass Sitzungen automatisch mit einer bestimmten Gruppe von Personen geteilt werden, indem die oben beschriebene LMS-Integration verwendet wird oder indem die Einstellungen für die Freigabe des Ordners angepasst werden.  

Schulung von Kursleitern und Meeting-Verantwortlichen zu Best Practices

Es ist wichtig, dass Dozenten und Meeting-Verantwortliche verstehen, was sie bei der Einführung der Integration zu erwarten haben, und dass sie die besten Praktiken für die laufende Nutzung kennen. Diese werden von Institution zu Institution unterschiedlich sein, aber wir empfehlen Ihnen, Themen zu berücksichtigen wie:

  • Die Vorteile der Aufzeichnung (Verfügbarkeit für kranke Personen, Möglichkeit, gesprochene Inhalte zu durchsuchen)
  • Wie Sie sicherstellen, dass eine Sitzung aufgezeichnet wird (entweder automatisch oder manuell)
  • So richten Sie die Weiterleitung von wiederkehrenden Meeting-Ordnern in Panopto ein 
  • So überprüfen Sie die Freigabeeinstellungen

 

Panopto und Zoom schaffen einen leistungsstarken Workflow, der Lehrern, Studenten und Mitarbeitern hilft, ihre Produktivität zu steigern. Dies gilt besonders in Fällen, in denen Einzelpersonen aus der Ferne arbeiten müssen oder nach einer Krankheit aufholen. Wenn Systemadministratoren die oben genannten Schritte befolgen, können sie die Verwirrung zwischen den einzelnen Personen minimieren und die Produktivität in ihrer gesamten Organisation maximieren.