Es ist kein Geheimnis, dass die Produktion von professionellen Schulungsvideos ein hübsches Sümmchen kosten kann. Die Kosten für das Verfassen von Drehbüchern, Talente, Animationen, Studiomieten und Ausrüstung können sich je nach Länge und Komplexität des Projekts schnell summieren. Ein professionell erstelltes Firmenschulungsvideo kostet zwischen $500 und $10.000 pro fertiger Minute, wobei der Durchschnitt zwischen $1.500 und $3.500 pro fertiger Minute liegt. Das bedeutet, dass die Produktion eines einzigen 30-minütigen Schulungsvideos bis zu 45.000 $ kosten kann - was für die meisten Unternehmen keine unbedeutende Summe darstellt.

Angesichts dieser Kosten suchen Unternehmen nach Wegen, die ihnen helfen, die Lebensdauer ihrer Investitionen in die Videoerstellung zu maximieren. Für die meisten Unternehmen bedeutet dies, Wege zu finden, um die Schulungen so weit wie möglich innerhalb ihrer Organisation zu verbreiten. Anstatt das Video auf die einmalige Wiedergabe bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter oder bei Betriebsversammlungen zu beschränken, wird das Video beispielsweise auf das Corporate YouTube oder das Lernmanagementsystem des Unternehmens hochgeladen, damit die Mitarbeiter auf Abruf darauf zugreifen können. Auf diese Weise können die Mitarbeiter die Schulungsinhalte bei Bedarf abrufen, um ihr Gedächtnis aufzufrischen oder neue Fähigkeiten zu erlernen, die sie in der ersten Schulungsphase vielleicht nicht mitbekommen haben.

Das Hochladen von Schulungsinhalten für Ihre Mitarbeiter ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs.

Wussten Sie, dass Sie Ihren bestehenden Schulungsinhalten neues Leben einhauchen können, indem Sie die Funktionen Ihrer Videoplattform nutzen, um interaktive Lernerfahrungen zu erstellen?

Wir wurden auf diesen großartigen Blogbeitrag von Brent Schlenker von Litmos aufmerksam gemacht, der die Leser des Blogs aufforderte, ein Dokumentarvideo über Reptilien aus Arizona, das er vor über 20 Jahren während seines Studiums erstellt hat, in ein modernes E-Learning-Modul zu verwandeln. In dem Blogeintrag verlinkt Brent auf sein Originalvideo, das von einer VHS-Kassette digitalisiert und auf YouTube hochgeladen wurde:

 

Obwohl das Video nicht für Schulungs- oder Unternehmensschulungszwecke konzipiert wurde, ist es dennoch ein großartiges Beispiel für Lerninhalte, die mithilfe der Videoplattform von Panopto in einem modernen E-Learning-Kontext wiederverwendet werden können.

Weiterführende Lektüre: Wie man bessere eLearning-Videos produziert

 

Das interaktive Video-Lernerlebnis mit Panopto

Der erste Schritt, um dieses Video für die Lernenden von heute nützlicher zu machen, besteht darin, das Video für die Menschen, die es sehen wollen, breit verfügbar zu machen. In unserem Beispiel haben wir das Video in das cloudbasierte Video-Content-Management-System von Panopto hochgeladen, wo es automatisch in Formate konvertiert wurde, die von jedem Gerät abgespielt werden können. In Unternehmen bedeutet dies, dass Mitarbeiter im Außendienst von jedem Gerät, einschließlich Desktop-Webbrowsern, Smartphones und Tablets, auf On-Demand-Schulungen zugreifen können - unabhängig von Betriebssystem oder Formfaktor. Für Unternehmen, die ein Lernmanagementsystem nutzen, können die von Panopto hochgeladenen Videos dann nahtlos in das LMS integriert und abgerufen werden.

Klicken Sie auf das Bild unten, um das Video mit der interaktiven Video-Lernsoftware von Panopto anzusehen

 

 

Als nächstes wurden alle Inhalte, die während des Videos gesprochen wurden, indiziert und durchsuchbar gemacht. Betrachter können nach bestimmten Wörtern oder Sätzen suchen und Panopto spult automatisch zu der Stelle im Video vor, an der die Wörter gesagt wurden. Sind Sie neugierig, wie man die königliche Horneidechse identifizieren kann? Suchen Sie nach "königliche Horneidechse" und klicken Sie auf den ersten Eintrag, um zu erfahren, wie sich dieses besondere Tier in seine Umgebung einfügt.

Section 508-konforme Untertitel, die sowohl auf Desktop- als auch auf mobilen Browsern angezeigt werden können, wurden ebenfalls integriert, um gehörlose und schwerhörige Betrachter zu unterstützen.

Um das Wissen des Zuschauers nach dem Anschauen des Videos zu bewerten, haben wir am Ende der Aufzeichnung ein Quiz eingebettet. Die Zuschauer können das Quiz direkt im webbasierten Panopto-Videoplayer beantworten, ohne einen separaten Link in einem neuen Browser öffnen zu müssen. Obwohl wir ein Google Doc zum Hosten des Quiz verwendet haben, ist es genauso einfach, ein Quiz mit SurveyMonkey oder einem anderen webbasierten Umfrage- oder Quiztool einzubetten.

Das Einbetten von Inhalten in Panopto-Videos muss jedoch nicht auf Online-Quizze beschränkt sein. Zusätzliche Kameraperspektiven, PDFs, Website-Links und mehr können mit Panopto in das Video eingefügt werden. Für dieses Video würden wir empfehlen, Links zu aktuellen Forschungsergebnissen über die in der Präsentation besprochenen Reptilien hinzuzufügen, damit die Schüler, die mehr erfahren möchten, dies leicht tun können.

Und schließlich helfen interaktive Funktionen wie Notizen und Lesezeichen den Lernenden, Gedanken direkt im Video zu speichern - keine gekritzelten Notizen mehr auf Papierfetzen oder verloren in Notizbüchern zwischen anderen Informationen. Wir haben ein paar Beispiele für Notizen und Lesezeichen hinzugefügt, um zu veranschaulichen, wie ein Schüler sie verwenden könnte, um Wiederholungspunkte zu kennzeichnen. Videonotizen können verwendet werden, um bestimmte Punkte des Videos aufzurufen, auf die der Lernende später zurückgreifen kann, und sie können privat gespeichert oder mit anderen in Ihrer Organisation geteilt werden. (Sie müssen bei einem Panopto-Server angemeldet sein, um Notizen und Lesezeichen anzeigen zu können).

Der Flipped-Classroom-Ansatz

Videos wie das oben gezeigte eignen sich besonders gut für umgedrehte Lernumgebungen, in denen die Studenten Kursinhalte und Vorlesungen ansehen, bevor sie am Unterricht teilnehmen. Die Zeit in der Klasse ist dann für Diskussionen, Übungen oder andere Aktivitäten unter der Anleitung des Lehrers reserviert. Im Kontext eines Biologiekurses würden sich die Studenten dieses Video vor dem Unterricht ansehen; während des Unterrichts könnte der Dozent dann eine Diskussion über die Veränderungen im Lebensraum der Tiere führen, die seit dem ursprünglichen Dreh des Videos stattgefunden haben, und die Auswirkungen, die dies auf die gezeigten Reptilien haben könnte.

Der flipped-Ansatz kann auch in Unternehmen angewendet werden. Mitarbeiterschulungen, Onboarding, Meetings, Town Halls und mehr können geflippt werden.

Sind Sie bereit, Panopto selbst zu nutzen?

Panopto macht es Unternehmen leicht, die Videotechnologie für E-Learning und Kommunikation zu nutzen. Wenn Sie weitere Informationen zu Panopto oder eine kostenlose Testversion unserer Videoplattform-Software wünschen, wenden Sie sich noch heute an unser Team: .

Veröffentlicht: 24. April 2018