Der Begriff "Blended Learning" beschreibt in der Regel Pädagogiken, bei denen die Schüler sowohl durch persönliche als auch durch Online-Kursmaterialien lernen. Aber mit der massiven Verlagerung auf Online-Lernen in diesem Jahr als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie, betrachten Pädagogen überall Blended Learning ein wenig anders. Die neue Herausforderung? Die Mischung von synchronem (live) und asynchronem (on-demand) Lernen, um die Ergebnisse für Fernstudenten zu optimieren.

Die Flipped Classroom ist eine spezielle Blended-Learning-Methode, die genau darauf abzielt, passives Lernen, das weniger direkte Interaktion mit dem Dozenten erfordert, aus dem Klassenzimmer zu verlagern, um den Lernnutzen zu maximieren, den die Studenten während der synchronen Live-Unterrichtszeit mit dem Dozenten erhalten. Und das ist in physischen Klassenzimmern genauso effektiv wie in vollvirtuellen Lernumgebungen.

Egal, ob Sie neu im Flipped Classroom sind oder neu in Online-Unterricht, Erstellen von Flipped-Classroom-Videos für asynchrones Lernen Die Zuweisung ist einfacher, als Sie vielleicht erwarten. Alles, was Sie brauchen, ist ein Laptop mit einer Webcam und ein Bildschirmrekorder um ein vertrautes Klassenzimmer-Erlebnis einzufangen, das für das Online-Lernen optimiert ist. 

5 einfache Schritte für die Aufzeichnung von Videos für umgedrehte Klassen

Wir haben unsere Erstklassige Video- und Bildschirmaufzeichnungstechnologien (Einsatz an Top-Universitäten auf der ganzen Welt) und stellte sie für jeder zur kostenlosen Nutzung, ohne dass Sie Software herunterladen und installieren müssen und ohne sich in ein Benutzerkonto einloggen oder anmelden zu müssen. Nehmen Sie sich und den Inhalt Ihres Computerbildschirms/ Ihrer Computerbildschirme auf, so oft Sie wollen und so lange Sie wollen. Es gibt keine Zeitbeschränkungen, Wasserzeichen oder andere eingeschränkte Funktionen, wenn Sie den kostenlosen Bildschirmrekorder von Panopto verwenden.

Jetzt mit Panopto Expressist das Erstellen einer Bildschirmaufnahme so einfach wie Anklicken eines Links, wählen Sie die Eingänge aus, die Sie aufnehmen möchten, und drücken Sie dann auf Aufnahme.

Befolgen Sie diese fünf einfachen Schritte, um mit der Aufnahme von Videos für umgedrehte Klassen zu beginnen:

1. Öffnen Sie Panopto Express in Ihrem Browser: https://www.panopto.com/record/

Um Ihre Aufnahmeeinrichtung zu konfigurieren, verwenden Sie die Schaltflächen am oberen Rand des Rekorders, um die Audio- und Videodaten sowie die Bildschirme auszuwählen, die Sie aufnehmen möchten.Aufzeichnung von Flipped-Classroom-Videos mit Panopto Express

 

2. Wählen Sie Ihre Webcam oder ein angeschlossenes Aufnahmegerät, um sich selbst bei der Präsentation aufzunehmen

Panopto Express erkennt automatisch alle angeschlossenen Aufnahmegeräte. Wenn Ihre Webcam also bereits aktiviert ist, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren! Um ein Video von sich selbst bei der Präsentation zusammen mit Ihren Folien aufzunehmen oder um Videos von zusätzlichen Aufnahmegeräten hinzuzufügen, klicken Sie auf das Videokamera-Symbol oben und klicken Sie auf die Videoquelle(n), die Sie aufnehmen möchten. Sie sehen dann ein Häkchen über den angeschlossenen Videoquellen, die Sie zur Aufnahme ausgewählt haben. Panopto enthält auch virtueller Hintergrund und Unschärfe, die einfach durch Klicken auf das Zahnradsymbol in der unteren rechten Ecke des Rekorders aktiviert werden können.

Nehmen Sie Ihre eigenen Flipped-Class-Videos auf3. Aktivieren Sie die Bildschirmaufnahme, um Ihre Folienpräsentation aufzuzeichnen

Panopto Express erkennt automatisch auch Bildschirme und Monitore, die mit Ihrem Computer verbunden sind. Klicken Sie auf das Bildschirmsymbol oben rechts und wählen Sie den Bildschirm oder die Browser-Registerkarte aus, auf dem/der Sie Ihre Folien anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf "Freigeben" in der unteren rechten Ecke des Konfigurationsfensters.

Schritte zur Erstellung von Flipped-Classroom-Videos in Panopto

Wenn Sie weitere Bildschirme, Anwendungsfenster oder Browser-Registerkarten in derselben Aufnahme aufzeichnen möchten, klicken Sie erneut auf das Bildschirmsymbol, wählen aus, was Sie aufzeichnen möchten, und klicken dann auf "Freigeben". Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie alle Bildschirme, Fenster und Registerkarten freigegeben haben, die Sie aufzeichnen möchten. Um einen Bildschirm aus Ihrem umgedrehten Klassenzimmer-Video zu entfernen, klicken Sie einfach auf das "X", das in der Vorschau oben rechts in diesem Video-Feed erscheint, wenn Sie mit der Maus darüberfahren.

Aufzeichnung von Multikamera-Videos für Ihr Flipped Classroom4. Wählen und testen Sie Audio für Ihre Aufnahme

Panopto Express erkennt auch angeschlossene Mikrofone. Um sich selbst beim Präsentieren oder Erzählen zusammen mit Ihrer Bildschirmaufnahme aufzunehmen, klicken Sie auf das Mikrofonsymbol oben links und stellen Sie sicher, dass sich das Häkchen über dem Mikrofon befindet, das Sie für die Aufnahme Ihrer Stimme verwenden möchten. Testen Sie Ihren Ton, indem Sie sprechen - das Oszilloskop reagiert auf Ihre Stimme und andere Töne, die Ihr Mikrofon aufnimmt.

Videos für asynchrones Lernen aufzeichnen5. Drücken Sie die Aufnahme Taste und beginnen Sie mit der Präsentation Ihrer Vorlesung oder Lektion

Verwenden Sie den kostenlosen Bildschirmrekorder von Panopto, um Videos für das Flipped Classroom aufzunehmen

Nachdem Sie Ihre Aufnahme abgeschlossen haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Aufnahme herunterzuladen und auf Ihrem Computer zu speichern, sie direkt auf YouTube oder Google Classroom hochzuladen oder sie an Panopto zu senden.

Flipped Classroom Video Beispiele

Voraufzeichnung des Vortragsinhalts die Sie normalerweise vor der Klasse präsentieren würden, ist oft der einfachste Weg, synchrone Unterrichtszeit freizugeben, um die Schüler in aktives Online-Lernen einzubinden. Dennoch sind viele Lehrkräfte weiter gegangen und haben andere Arten von Videos für asynchrones Lernen in ihren Flipped Classrooms erforscht.

Das Flippen einer Klasse bietet Lehrkräften die Möglichkeit, mit neuen Medien und Inhaltsformaten zu experimentieren, die das Kursmaterial auf andere, oft ansprechendere Weise vermitteln können. Viele Dozenten entscheiden sich zum Beispiel dafür, ihre Vorlesungen zu kürzen oder eine vollständige Vorlesung in kleinere verdauliche Videositzungen aufzuteilen. Andere "Flipped Classroom"-Videos können Multimedia-Inhalte aus dem Internet enthalten oder die Studenten auf eine virtuelle Tour durch ein im Labor oder im Feld aufgenommenes Video mitnehmen.

Im Folgenden finden Sie fünf Beispiele für Flipped Classroom-Videos, die Sie für asynchrone Lernaufgaben erstellen können:

  1. Grundlagenwissen Videos - Präsentieren Sie grundlegendes Wissen, das für die Beherrschung neuer Konzepte unerlässlich ist, und rüsten Sie die Schüler mit den Informationen aus, die sie benötigen, um ihr Verständnis für verschiedene Themen zu üben und zu demonstrieren. Zeichnen Sie sich selbst bei der Präsentation dieser Lektionen mit PowerPoint oder Google Slides, einer Prezi, Powtoon oder etwas anderem auf, das Sie auf Ihrem Bildschirm zeigen möchten.
  2. Labor-Demonstrationsvideos - Demonstrieren Sie visuell die Verwendung von Laborgeräten, präsentieren Sie den Studenten Experimente in einem Multikamera-Video oder nehmen Sie eine Simulation auf, die alle Details zeigt. Die Videoaufzeichnung mit mehreren Kameras macht es möglich, entfernten Studenten fast alles in einer Laborumgebung zu zeigen.
  3. Videos zur Problemlösung - Zeigen Sie den Schülern in einem Video, wie sie Beispielprobleme lösen, um ihnen bei anderen aktiven Lernaufgaben zum Erfolg zu verhelfen. Wenn Sie es an Ihren Laptop anschließen können, können Sie es aufzeichnen: Gehen Sie die Problemlösung auf einem digitalen Whiteboard durch, oder mit einer beliebigen Kamera, die auf eine Oberfläche gerichtet ist, auf der Sie schreiben können.
  4. Anwendungen und Beispiele aus der Praxis - Exkursionen waren schon immer eine großartige Möglichkeit, um Schüler zu engagieren und Unterrichtskonzepte greifbarer zu machen. Natürlich gibt es keinen Ersatz für die Erfahrung, das Rechenzentrum eines Fortune-500-Unternehmens tatsächlich zu sehen oder an einer archäologischen Ausgrabung teilzunehmen. Video kann eine vergleichbare virtuelle Erfahrung bieten, wenn eine Klassenfahrt nicht möglich ist. Und da die Smartphone-Videokameras immer leistungsfähiger geworden sind, können Sie jetzt von überall aus HD-Videos aufnehmen.
  5. Video-Podcasts - Interviews, Kurzgeschichten und Kommentare zu aktuellen Ereignissen können den Schülern Lerninhalte in einem beliebten Format vermitteln, das sie wahrscheinlich während des gesamten Videos beschäftigt.

 

Sehen Sie sich ein Flipped Classroom-Video zum Thema Cloud Computing an, das mit Panopto aufgenommen wurde:

 

 

Bonus-Tipp:

Machen Sie es kurz! Denken Sie bei jedem Ihrer Flipped-Class-Module daran, dass die Vorlesung vor der Klasse nicht die volle Länge der normalen Klasse haben muss. In der Tat werden viele Videos nur zwischen 5 und 15 Minuten dauern. 

Laut einer Studie der Ball State University machen es diese kürzeren Videos den Studenten leichter, aufmerksam und engagiert zu bleiben. Die Forschung legt nahe, dass die effektivsten Mikrovorträge weniger als 7 Minuten dauern können. Das ist gerade genug Zeit, um jedes Video auf ein einziges Thema zu konzentrieren. Und wenn Sie mehrere Themen in einem einzigen Modul abdecken müssen, nehmen Sie einfach zwei oder drei Videos auf und teilen sie.

Wie lang sollten Flipped-Classroom-Videos sein?

Erstellen Sie ein Video oder eine Bildschirmaufnahme mit Panopto Express...kostenlos!

Teilen Sie Aufnahmen sofort über YouTube, Google Classroom oder Ihre bevorzugte Plattform.
Keine Einschränkungen für die kostenlose Testversion. Keine Downloads, Plug-Ins, Benutzerkonten oder Kreditkarte erforderlich.

Aufnahme starten