Das Onboarding von Mitarbeitern ist der „Prozess, der neuen Mitarbeitern hilft, sich schnell und reibungslos an soziale und Leistungsaspekte ihrer neuen Jobs anzupassen und die Einstellungen, Kenntnisse, Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu erlernen, die für ein effektives Funktionieren innerhalb eines Unternehmens erforderlich sind“, so die Society for Human Resource Verwaltung.

Ob es sich um berufsspezifische Schulungen, die Anmeldung von Zusatzleistungen oder die Kommunikation der Unternehmenskultur handelt, ein effektiver, umfassender Onboarding-Prozess ist ein wichtiger Bestandteil des Neueinstellungsplans jedes Unternehmens. Ein erfolgreiches Mitarbeiter-Onboarding führt zu einer höheren Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit, besseren Geschäftsergebnissen und einer positiveren Unternehmenskultur.

 

5 Strategien für ein besseres und schnelleres Onboarding

Erfahren Sie, wie Sie das Engagement in großem Maßstab mit asynchronem Video steigern und die Wirkung Ihres Onboarding-Programms messen können.

E-Book herunterladen

 

In diesem Handbuch lernen Sie

  • So binden Sie neue Mitarbeiter effektiv ein
  • Was ist Asynchrones Employee Onboarding?
  • Wie verbessert Video das Onboarding-Erlebnis?
  • Die wichtigsten Tools für das virtuelle Mitarbeiter-Onboarding
  • So entwickeln Sie einen Video-Onboarding-Prozess, der funktioniert

 

So binden Sie neue Mitarbeiter effektiv ein

Das Onboarding von Mitarbeitern umfasst Schulungsaufgaben, um einen Mitarbeiter in einem Unternehmen willkommen zu heißen und sicherzustellen, dass neue Mitarbeiter bereit sind, in ihren Rollen erfolgreich zu sein. Der Onboarding-Prozess der Mitarbeiter soll neue Talente so schnell wie möglich auf den neuesten Stand bringen, um produktiv zum Unternehmen beizutragen. Gute Onboarding-Praktiken für Mitarbeiter führen zu einer höheren Arbeitszufriedenheit, einer besseren Arbeitsleistung und einem stärkeren Engagement der Mitarbeiter für ihre Unternehmen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Entscheidungsträger im Bereich Lernen und Entwicklung (L& D) das Onboarding und die Schulung der Mitarbeiter standardisieren, optimieren und beschleunigen, damit neue Mitarbeiter so schnell wie möglich produktiv werden und Mehrwert schaffen.

Wie binden& LD-Führungskräfte neue Mitarbeiter effektiv ein?

Ein effektives Mitarbeiter-Onboarding-Programm bewirkt zwei Dinge:

  • Gewöhnung des neuen Mitarbeiters an die Unternehmenskultur und ermöglicht es ihm, Verbindungen aufzubauen, die ihn motivieren und produktiv halten
  • Bietet das Training und Coaching, das sie benötigen, um mit der Produktion zu beginnen und zu den Unternehmenszielen beizutragen

Onboarding-Programme können Präsenzschulungen zur Überprüfung alltäglicher Aufgaben, Handouts zur Hervorhebung der Unternehmenskultur und möglicherweise einige nicht unternehmensspezifische Videos zu Themen wie Sicherheitspraktiken umfassen. Aber im Zuge des Fortschritts von Unternehmen und Kulturen ändern sich die Schulungsprogramme für Mitarbeiter und beinhalten eine Mischung aus neuen Technologien und Prozessen, um die Effizienz und Skalierbarkeit zu erhöhen - wie z. B. das asynchrone Mitarbeiter-Onboarding.

 

💡 Die Optimierung Ihres Onboarding-Prozesses kann dazu beitragen, den frühen Umsatz um bis zu 25% zu reduzieren und die fast 11.000 US-Dollar einzusparen, die es für die Besetzung einer neuen Stelle kostet.

 

Was ist Asynchrones Employee Onboarding?

Mit der Zunahme von Remote- und Hybrid-Arbeitsumgebungen haben sich L& D-Teams weiterentwickelt, um die Kommunikation mit neuen Mitarbeitern aufrechtzuerhalten. Viele Unternehmen setzen asynchrones Mitarbeiter-Onboarding ein - mit anderen Worten, ein Onboarding, das bei Bedarf und nicht über Live-Sitzungen verfügbar ist.

Asynchrone Kommunikation ist ein Hin- und Her-Austausch mit einer Verzögerung zwischen Nachrichten oder unidirektionaler Kommunikation, die von einem Publikum nach Belieben empfangen werden kann. Durch die Verwendung asynchroner Kommunikation in Onboarding-Programmen werden neue Mitarbeiter in erster Linie durch zuvor erstellte Medien geschult, sei es E-Mails, aufgezeichnete Besprechungen oder On-Demand-Videonachrichten. Statt einmaliger Live-Meetings oder Videokonferenzen ermöglicht das asynchrone Onboarding den Mitarbeitern, sich mit Material zu der Zeit, am Ort und auf die für sie am nützlichsten zu beschäftigen - und das ist sehr effektiv.

 

 

Wie verbessert Video das Onboarding-Erlebnis?

Eine sichere, interne Video-Lernbibliothek ermöglicht es zukunftsorientierten Unternehmen, ansprechende, effektive Onboarding-Programme in großem Maßstab bereitzustellen. Zu den Vorteilen des Video-Mitarbeiter-Onboarding gehören:

  • Reduzierte Schulungskosten: Das Onboarding von Mitarbeitern ist derzeit eine teure Aufgabe. Laut den Unternehmensberatern Mark Stein und Lilith Christiansen in ihrem Buch Successful Onboarding geben Unternehmen während des Onboarding-Prozesses bis zu 30% des Jahresgehalts eines neuen Mitarbeiters aus. Durch asynchrones Video sinken die Schulungskosten exponentiell, da keine kostspieligen Präsenzschulungen mehr erforderlich sind.
  • Verbesserter Wissenserhalt: Wussten Sie, dass Videos nachweislich die Fähigkeit der Menschen verbessern, sich an Konzepte und Details zu erinnern? Durch die Verwendung von Video beim Onboarding ist es wahrscheinlicher, dass Mitarbeiter Informationen behalten. Als zusätzlichen Bonus bietet ein robustes Videomanagementsystem Durchsuchbarkeitsfunktionen, mit denen Benutzer Videos nach gesprochenen und geschriebenen Wörtern durchsuchen können, falls sie nach Abschluss des Onboarding-Vorgangs Fragen haben.
  • Konsistente, aktuelle Inhalte: Videos stellen sicher, dass& LD-Teams über alle Trainingseinheiten hinweg konsistent sind und die Schulungsvideos bei Bedarf problemlos aktualisieren können.
  • Mehr Engagement und Verbundenheit der Mitarbeiter: Video ist persönlich. Es kann verwendet werden, um Teammitglieder vorzustellen, Nachrichten mit einem menschlichen Element zu übermitteln und Teams zu verbinden, unabhängig davon, ob sie 5 Fuß oder 5.000 Meilen entfernt sind.
  • Messbare Ergebnisse: Analysen, die über Videomanagement-Plattformen angeboten werden, ermöglichen& LD-Teams ein besseres Verständnis des Mitarbeiterengagements mit Onboarding-Videos auf Abruf. Diese Kennzahlen geben Aufschluss darüber, welche Schulungsvideos am häufigsten verwendet werden, wo neue Mitarbeiter möglicherweise zusätzliche Schulungen benötigen und ob Mitarbeiter die für Compliance-Zwecke erforderlichen Schulungen absolvieren oder nicht.

 

 

 

Die wichtigsten Tools für das virtuelle Mitarbeiter-Onboarding

Video ist bereits die Grundlage dafür, wie wir Wissen in einer verteilten Welt teilen, und viele& LD-Führungskräfte nutzen asynchrone Videos, um Onboarding und Schulungen durchzuführen. Onboarding-Videos auf Abruf bieten ein flexibles, detailliertes Kommunikationsmedium. Zuschauer können die Videos jederzeit und von jedem Ort aus ansehen und sie später suchen und erneut ansehen.

Um Ihr Video-Onboarding-Programm effektiv zu verwalten, gibt es in einem Kommunikations-Ökosystem drei Haupttools, mit denen& L-D-Führungskräfte wertvolles Wissen erfassen, teilen und darauf zugreifen können, wann und wo sie es benötigen — was zu mehr Engagement und Produktivität führt. für neue Mitarbeiter.

 

 

  • Videokonferenzsoftware. Videokonferenzlösungen wie Zoom, WebEx und Microsoft Teams bieten die Möglichkeit für Schulungen in Echtzeit. Erleben Sie Onboarding von Mitarbeitern auf Abruf mit Panopto
  • Managementsystem für das Lernen. Viele& LD-Teams verwenden ein Lernmanagementsystem wie Cornerstone, Docebo oder SAP SuccessFactors, um Schulungsinhalte an einem Ort unterzubringen, bereitzustellen und nachzuverfolgen.
  • Video-Managementsystem. Ein Videomanagementsystem wie Panopto ist ein zentraler, sicherer und durchsuchbarer Kanal für die Onboarding-Ressourcen einer Organisation. Stellen Sie sich das als Unternehmens-YouTube vor, das Ihr Onboarding-Material in On-Demand-Wissen verwandelt, auf das Sie jederzeit zugreifen können.

 

 

📣 „Panopto ist ein effizientes und nützliches Tool, da wir alle an jedem Ort mit den gleichen Informationen erreichen können. Es hat uns wirklich geholfen, das Training zu beschleunigen und Hunderte von Stunden zu sparen.“

Jayme Bicknell, Marketingmanager, American 1 Credit Union

 

So entwickeln Sie einen Video-Onboarding-Prozess, der funktioniert

Asynchrones Video-Onboarding bietet eine optimierte, skalierbare Lösung zur Verbesserung der neuen Mitarbeitererfahrung. Video-Onboarding ist für jedes Unternehmen möglich — und es muss nicht schwierig sein. Es gibt sieben Kernschritte, die befolgt werden müssen, um ein effektives Video-Onboarding-Programm für Mitarbeiter zu planen und durchzuführen. 

7 Schritte zum Entwerfen eines videobasierten Onboarding-Prozesses

    1. Identifizieren Sie eine Reihe zentraler Onboarding-Schulungsaktivitäten für jeden neuen Mitarbeiter.
    2. Ermitteln Sie, welche der Onboarding-Aktivitäten mit On-Demand-Videoschulungen optimiert werden können.
    3. Erstellen Sie einen wöchentlichen Onboarding-Zeitplan für die ersten 60 oder 90 Tage jedes neuen Mitarbeiters.
    4. Wiederholen Sie die obigen Schritte mit rollen-, abteilungs- und standortspezifischen Videos.
    5. Dokumentieren Sie den Prozess und teilen Sie ihn mit anderen Abteilungen, damit diese zusätzlichen Inhalt hinzufügen können.
    6. Machen Sie das Onboarding-Erlebnis mit automatisierten Nachrichten konsistent.
    7. Verwenden Sie Videoanalysen, um die Anzeigeaktivität zu überwachen.

 

📣 „Wir wachsen weltweit. Wir haben uns in den letzten 10 Jahren verdoppelt, und heute haben wir tatsächlich mehr Mitarbeiter in unseren internationalen Büros als nur in den USA.

Wie unterstützen wir das also weiterhin? Wenn wir eine große Softwareänderung hatten, wie können wir diese Botschaft vermitteln, wenn wir nur Schulungen mit Kursleiter durchführen? Wir müssten zahlen, um ein Dutzend Leute dazu zu bringen, den Unterricht zu leiten, und das ist ein teures Angebot.

Wir halten es für eine klügere Option, diese Sitzung einmal im Raum abzuhalten und Panopto zu verwenden, um diese Klasse sowohl live an 100 Personen in Remote-Büros zu übertragen als auch aufzuzeichnen und auf Abruf verfügbar zu machen.“

Ken Davis, Senior Learning-Technologie-Spezialist, Qualcomm

 

 

Testen Sie Panopto, um zu sehen, wie einfach es ist, Videotraining zu erstellen

Keine Einschränkungen für die kostenlose Testversion. Keine Installation, Benutzerkonto oder Kreditkarte erforderlich.

Eine Aufnahme starten

 

Veröffentlicht: 2. Juni 2014