Selbst unter normalen Umständen ist es eine gewaltige Herausforderung: alle Kurse online zu verlegen. Inmitten einer globalen Pandemie ist das Online-Lernen zu einer Notwendigkeit geworden, um Studenten bei ihren Kursen auf Kurs zu halten.

Bildungstechnologie-Teams machen Überstunden, um Online-Lernen in großem Umfang zu ermöglichen, während Dozenten die Herkulesaufgabe haben, neue Technologien zu erlernen und ihre Lehrmethoden an die neuen virtuellen Lernumgebungen anzupassen. 

Und obwohl es unklar ist, ob die aktuellen Ereignisse dazu führen werden, dass es in Zukunft mehr Fernlernoptionen für Studenten geben wird, oder ob sie die weitreichende Einführung von Blended Learning Methodologien, für jetzt, ist der Online-Unterricht die neue Normalität.

Umstellung auf Online-Lernen mit Panopto

Video ist für die meisten Studenten von heute ein natürliches Lernmedium. Das ergab eine aktuelle Umfrage, 78% der Studenten nutzen bereits Videoplattformen wie YouTube, um sich neue Fähigkeiten anzueignen oder Wissen zu erwerben. Wenn eine persönliche Unterweisung nicht möglich ist, ist das Lernen per Video die nächstbeste Lösung.

Effektiver Online-Unterricht erfordert jedoch einen anderen pädagogischen Ansatz als Unterricht in der Klasse. Erfahrene Online-Lernen Dozenten verwenden oft eine Mischung aus synchronen (Echtzeit) und asynchronen (jederzeit) Lehrmethoden und Lernmaterialien, nicht nur um die Studenten während der gesamten Dauer des Kurses zu beschäftigen, sondern auch um flexibleres, personalisiertes und aktives Lernen zu ermöglichen.

Neue Technologien schnell erlernen und Best Practices für das Online-Lernen zu befolgen, mag überwältigend klingen, aber das muss es nicht sein. Panopto wurde entwickelt, um effektives Lernen von Angesicht zu Angesicht durch Online-Videos zu ermöglichen, und bietet Lehrkräften eine Reihe leistungsstarker, einfach zu bedienender Tools für den Unterricht und die Beurteilung von Studenten, darunter:

  • Lernoptimierte Multi-Stream-Videoaufzeichnung
  • Einfache Online-Videobearbeitung
  • Video-Quiz
  • In-Videonotizen und Diskussionen
  • Automatisch maschinell erzeugte Transkripte und Untertitel
  • Einfaches Hochladen von Videos und privater Austausch mit Studenten
  • Interaktive Videowiedergabe in jedem Browser
  • Analyse der Videobindung

Auch Studenten erhalten mit Panopto die bestmögliche Online-Lernerfahrung. On-Demand-Videos geben Online-Lernenden die Möglichkeit, Vorlesungen zu ihrer eigenen Zeit anzuschauen und sie so oft wie nötig wieder aufzurufen. Und durch den einzigartigen interaktiven Videoplayer von Panopto können die Studenten ihr Seherlebnis anpassen, um das Lernen auf verschiedene Weise zu personalisieren:

  • Umschalten zwischen Videostreams, um den Fokus auf einen anderen Aspekt des Vortrags zu legen
  • Beschleunigen oder Verlangsamen der Wiedergabegeschwindigkeit
  • Beschriftungen ein- und ausschalten (sofern verfügbar) und die Schriftart, Größe und Farbe der Beschriftungen nach eigenen Wünschen konfigurieren
  • Persönliche Notizen mit Zeitstempel im Videoplayer machen und Lesezeichen an Stellen anlegen, die sie später wieder besuchen möchten
Der Videoplayer von Panopto wurde entwickelt, um das Online-Lernen zu unterstützen

Das virtuelle Lernerlebnis in Panopto

Wir bei Panopto arbeiten seit mehr als einem Jahrzehnt eng mit unseren Kunden im Hochschulbereich zusammen, um eine Videoplattform für Bildung die flexibel genug ist, um sich an jede Pädagogik anzupassen, und einfach genug, damit jeder sie benutzen kann. 

Im Folgenden zeigen wir Ihnen sieben Möglichkeiten, wie Sie Panopto nutzen können, um Ihre Kurse für das Online-Lernen anpassenund zeigen Ihnen, wie Sie die Tools nutzen können, die Ihnen helfen, das Unterrichtserlebnis online zu bringen und Ihre Schüler für den Erfolg vorzubereiten.

Wenn Ihre Einrichtung Panopto noch nicht nutzt und Sie darüber nachgedacht haben, es auszuprobieren, haben Sie Glück! Panopto bietet jetzt Einzelpläne die es Ihnen ermöglichen, Online-Kursvideos direkt von einem Webbrowser aus zu erstellen und freizugeben, ohne dass Sie Software herunterladen oder irgendwelche Plugins installieren müssen. Das Beste daran ist, dass Sie Eigentümer Ihrer Videoinhalte sind und kontrollieren, wer darauf zugreifen kann. 

Bevor wir loslegen - Erstellen Sie jetzt ein kostenloses Panopto-Konto und probieren Sie alles selbst aus, während Sie sich durch den Rest dieses Artikels arbeiten. Wenn Sie fertig sind, werden Sie bereit sein, selbst E-Learning-Materialien zu erstellen!

7 Tipps zur Erstellung von Online-Lerninhalten mit Panopto

1. Zeichnen Sie On-Demand-Vorlesungsvideos auf.

Bringen Sie das Klassenzimmer mit interaktiven On-Demand-Vorlesungsvideos in die Zeit Ihrer Studenten. Panopto bietet eine der flexibelsten und leistungsfähigsten Video-Aufnahme-Tools Sie wurde unter Berücksichtigung bewährter Verfahren für das Online-Lernen entwickelt, damit Sie Ihre Kursteilnehmer von Anfang bis Ende an Ihren Kursvideos beteiligen können. 

In einem Hörsaal oder Klassenzimmer sehen die Studenten Ihre Präsentation zusammen mit Ihren Folien, sodass sie der Lektion leicht folgen können. Mit Panopto können Sie mehrere Videostreams aufzeichnen, um ein ähnliches Erlebnis für die Studenten online zu schaffen - nehmen Sie ein Video von Ihnen beim Präsentieren mit einer Webcam oder Ihrer eingebauten Laptopkamera auf und zeichnen Sie gleichzeitig Ihre Folien von Ihrem Bildschirm auf. Panopto synchronisiert die Videostreams, erstellt automatisch ein Inhaltsverzeichnis aus Ihren Folien, während Sie präsentieren, generiert Miniaturansichten Ihrer Folien für eine einfache Navigation durch das Video und spielt die Video-Feeds nebeneinander in einem interaktiven Videoplayer ab, der es den Schülern ermöglicht, ihre Lernerfahrung zu personalisieren.

Da Sie mit dem Videorecorder von Panopto mehrere Kameraquellen, Computerbildschirme, Ihre Folien und andere geöffnete Anwendungen gleichzeitig aufnehmen können, können Sie ziemlich kreativ werden, was Sie den Studenten in einem Video präsentieren können. Aber für dieses Beispiel gehen wir durch die Aufnahme der häufigsten Vorlesungspräsentation: die Aufnahme eines Videos von Ihnen selbst, wie Sie neben Ihren Folien präsentieren.

Klicken Sie auf Ihrem Panopto-Startbildschirm auf die grüne Schaltfläche "erstellen." Taste und wählen Sie dann "Nehmen Sie ein Video auf.” 

Der Videorekorder wird in einer neuen Registerkarte in Ihrem Browser geöffnet. Panopto erkennt angeschlossene Aufnahmegeräte, offene Anwendungen, offene Browser-Tabs, Computerbildschirme und Mikrofone, so dass Sie nur noch die Medien auswählen müssen, die Sie zeigen möchten. 

Im folgenden Beispiel habe ich mich dafür entschieden, meine Präsentation mit meiner Webcam und dem eingebauten Mikrofon aufzunehmen und meine Folien im PowerPoint-Anwendungsfenster zu erfassen. Nachdem Sie Ihre Medien ausgewählt haben, Drücken Sie die große rote Aufnahmetaste und beginnen Sie zu präsentieren! 

Mit nur wenigen Klicks ist die Vorlesungsaufzeichnung in Panopto eingerichtet

Nehmen Sie Ihre Webcam und Ihre Folien mit wenigen Klicks und ohne Softwareinstallation auf

Verwenden Sie das kostenlose Vorlesungsaufzeichnungstool von Panopto, um Kursvideos zu erstellen

Aufzeichnung einer Vorlesung mit dem webbasierten Video- und Bildschirmrekorder von Panopto

Panopto beginnt mit der Verarbeitung des Videos, sobald Sie die Aufnahme beenden. Geben Sie ihm einen Namen und eine Beschreibung, wenn Sie möchten. Sobald Ihre Aufnahme fertig ist, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Video anzusehen und zu bearbeiten, bevor Sie es freigeben (für Tipps zur Bearbeitung fahren Sie mit #2 fort). Um Ihr fertiges Video freizugeben, können Sie es öffentlich machen und einen Link freigeben oder die Zuschauer per E-Mail einladen, es privat anzusehen. Sie können die Videodatei auch herunterladen und speichern.

Einfache Online-Videofreigabe in Panopto

Sichere Weitergabe von Vorlesungsaufzeichnungen an Studenten direkt aus Panopto

Sehen Sie sich diese zusätzlichen Ressourcen für die Aufnahme von lernoptimierten Kursvideos mit Panopto an:

Dokumentation unterstützen:

Lesen Sie weiter:

 

2. Schneiden Sie Unterbrechungen und Fehler heraus.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, werden Sie Ihre Kursvideos wahrscheinlich nicht in einem ruhigen Studio mit einem Schloss an der Tür aufnehmen. Wenn Sie unterbrochen werden oder einfach über Ihre Worte stolpern, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu pausieren und die Präsentation erneut zu beginnen. Sie können alle unerwünschten Abschnitte herausschneiden, wenn Sie die Aufnahme beendet haben. Das ist etwas, was Sie nicht tun können, wenn Sie live präsentieren über ein Videokonferenz-Tool wie Zoom.

Panopto enthält eine Online-Video-Editor die es Ihnen ermöglicht, das herauszuschneiden, was Sie nicht wollen, zwischen verschiedenen Videoquellen umzuschalten und sogar andere Videos einzufügen. Das Beste ist, dass die Bearbeitung in Panopto nicht-destruktiv ist, so dass Sie immer Ihre Originalaufnahme haben, zu der Sie zurückkehren können. 

In der Animation unten sehen Sie, wie einfach es ist, Abschnitte aus Ihrem Video zu schneiden - klicken Sie auf das Scherensymbol, platzieren Sie den Schnitt auf der Zeitleiste, ziehen Sie die Enden an die gewünschte Stelle, zeigen Sie den Schnitt in der Vorschau an und klicken Sie auf "Veröffentlichen", wenn Sie fertig sind. Sie werden feststellen, dass Panopto die Segmente auch zusammenfügt, so dass Ihr Video immer noch wie eine kontinuierliche Aufnahme wirkt.

Kursvideos in Panopto bearbeiten

Fügen Sie Schnitte hinzu, um Abschnitte Ihrer Aufnahme herauszuschneiden, die Sie nicht im endgültigen Video haben möchten

Sehen Sie sich die folgenden detaillierten Anleitungen zu den Bearbeitungsfunktionen in Panopto an:

Dokumentation unterstützen:

Lesen Sie weiter:

 

3. Fügen Sie Quizfragen hinzu, um die Wissensspeicherung zu unterstützen und Schlüsselkonzepte zu verstärken.

Regelmäßige Wissensüberprüfungen innerhalb von Videos können das Engagement der Kursteilnehmer für den Inhalt aufrechterhalten, die soeben präsentierten Konzepte verstärken und auch dazu beitragen, das Wissen besser zu behalten. Mit Panopto ist es einfach, Wahr/Falsch-, Multiple-Choice-, Multiple-Select- und Lückentext-Fragen und Quizfragen in Ihre Kursvideos einzufügen. Sie können die Quizfunktion auch verwenden, um Umfragen oder Fragen zur Befragung der Kursteilnehmer hinzuzufügen, wodurch Sie einen weiteren Kontaktpunkt erhalten, mit dem Sie die Kursteilnehmer später ansprechen können.

Hinzufügen von Quizfragen innerhalb Ihrer E-Learning-Videos

Hinzufügen von Quizfragen innerhalb von Videos zur Unterstützung der Wissensspeicherung

Klicken Sie im Panopto-Videoeditor in die Zeitleiste, in der Sie ein Quiz hinzufügen möchten. Klicken Sie auf "Quiz" auf der linken Seite des Bildschirms und wählen Sie "Ein Quiz hinzufügen.” 

Sie können dann die Art der Frage auswählen, die Sie in Ihr Video einfügen möchten, gefolgt von der Frage, den möglichen Antworten sowie der Antwort und ggf. einer Erklärung. Wenn Sie nur eine Frage hinzufügen möchten, fahren Sie fort und klicken Sie auf "Erledigt.” Andernfalls fügen Sie weitere Fragen hinzu, bis Ihr Quiz vollständig ist. 

Nachdem Sie "Fertig" ausgewählt haben, können Sie weitere Quiz-Einstellungen festlegen, z. B. ob die Schüler das Quiz wiederholen können und ob sie im Video weiterkommen können, bis das Quiz abgeschlossen ist. Klicken Sie auf "Oberfläche", nachdem Sie Ihre Quiz-Einstellungen überprüft haben.

Steuern Sie die Einstellungen für In-Video-Quizze

Anpassen der Einstellungen für Quizze im Video-Editor

Dokumentation unterstützen:

 

4. Zerlegen Sie die Aufzeichnung einer vollständigen Vorlesung in kurze Microlearning-Videos.

Die Forschung zeigt, dass 15 Minuten ist die maximale Zeitspanne, die die meisten Online-Lernenden sitzen und ein Kursvideo ansehen. Indem Sie den Fernstudenten mehr Videos in kürzeren Zeiträumen zur Verfügung stellen, können Sie sie für die gesamte Dauer der Lektion voll beschäftigen. Und da sie weniger Informationen in einer Sitzung konsumieren, ist es wahrscheinlicher, dass die Teilnehmer das neue Wissen verstehen und behalten. Diese Praxis, Online-Kursinhalte in kürzeren, mundgerechten Häppchen zu vermitteln, wird oft als "Microlearning" bezeichnet.

Ein schneller Trick für die Entwicklung von Microlearning-Videos besteht darin, eine vollständige Vorlesungsaufzeichnung zu nehmen (wenn Sie bereits eine haben) und sie in kürzere Videos zu schneiden. Folgen Sie diesen Schritten:

  1. Hochladen Ihre Videodatei in Panopto, wenn sie nicht bereits dort ist 
  2. Kopieren das Video in eine neue Sitzung für jedes Segment, das Sie erstellen möchten
  3. Trimmen jede neue Sitzung bis zu dem Teil des Vortrags, den Sie zeigen möchten 

Im Video-Editor von Panopto können Sie auch neue PowerPoint-Folien in Ihre Microlearning-Videos hochladen, um mehr Kontext hinzuzufügen und am Ende ein Quiz einzufügen, das den Studenten hilft, das Thema zu vertiefen. Sehen Sie sich ein Beispiel-Microlearning-Video an, das aus einer vollständigen Vorlesung herausgeschnitten wurde:

 

 

In den folgenden Artikeln finden Sie detaillierte Anleitungen zu jedem Schritt des oben beschriebenen Prozesses. Sie erfahren auch, wie Sie eine Wiedergabeliste Ihrer Mikrovorlesungen freigeben können:

Dokumentation unterstützen:

 

5. Fügen Sie automatisch Untertitel zu Ihren Videos hinzu.

Das Untertiteln von Videos erweitert den Zugang zu entfernten Schülern, die sonst kein Video zum Lernen nutzen könnten (z. B. Gehörlose oder Schwerhörige) und bietet allen Schülern zusätzliche Lernvorteile. Zum Beispiel können Videountertitel das Verständnis sowohl für Muttersprachler als auch für Fremdsprachler verbessern. Untertitel ermöglichen es den Schülern auch, bei Bedarf ohne Ton zu schauen und zu lernen.

Panopto transkribiert und beschriftet jedes Video, das Sie aufnehmen, automatisch. Sobald Sie mit der Aufnahme fertig sind und Ihr Video vollständig verarbeitet wurde, können Sie mit nur wenigen Klicks maschinell generierte Untertitel hinzufügen. Unsere intelligenten Roboter sind in der Regel recht gut darin, gesprochene Worte zu entziffern, auch wenn sie nicht perfekt sind - Sie müssen einige manuelle Nachbearbeitungen vornehmen, um sicherzustellen, dass die Untertitel zu 100 % korrekt sind.

Gehen Sie zu Ihrer Aufnahme in Ihrer Videobibliothek und klicken Sie auf die Schaltfläche ' Bearbeiten", um sie im Video-Editor zu öffnen. Klicken Sie auf "Untertitel" ganz links auf dem Bildschirm und klicken Sie dann auf "Beschriftungen importieren" über dem Textfeld rechts, und wählen Sie schließlich "Automatische Beschriftungen importieren.”

Sie sollten sehen, dass Ihre Beschriftungen sofort eingefügt werden.

Kostenlose, automatische Beschriftung in Panopto Pro
Untertitel zu E-Learning-Videos mit nur einem Klick hinzufügen
 

Von hier aus können Sie sich Ihre Präsentation noch einmal ansehen und eventuelle Fehler in der Beschriftung nach und nach korrigieren. Klicken Sie einfach auf den Text, den Sie ändern möchten, nehmen Sie Ihre Änderungen an dieser Textzeile vor und drücken Sie dann "Enter", um Ihre Änderung zu speichern und fortzufahren. Alternativ können Sie die Beschriftungsdatei herunterladen, sie auf Fehler scannen, Korrekturen in der Textdatei vornehmen, speichern und wieder hochladen.

Maschinell erzeugte Beschriftungen bearbeiten, um sie zu perfektionieren

Mit ein wenig Bearbeitung werden Ihre Beschriftungen einwandfrei sein

In den folgenden Ressourcen zu Videountertiteln und Barrierefreiheit finden Sie weitere Details:

Dokumentation unterstützen:

Lesen Sie weiter:

 

6. Automatisch ergänzende Lernressourcen generieren.

Online-Lernmaterialien zu erstellen, die zugänglich sind, kann auch bedeuten, eine Vielzahl zusätzlicher Lernmaterialien in anderen Formaten für Schüler bereitzustellen, die zu Hause vielleicht keinen zuverlässigen oder unbegrenzten Internetzugang haben. Obwohl Panopto so konzipiert ist, dass das Videostreaming mit minimaler Pufferung optimiert wird, und es den Lernenden ermöglicht, Videos für die Offline-Ansicht herunterzuladen, können einige Schüler dennoch davon profitieren, dass sie online auf Lernmaterialien zugreifen können, die weniger Internetdatenverbrauch erfordern. 

Mit Panopto können Sie Ihre Vorlesungsaufzeichnungen ganz einfach in andere Dateiformate wie Audio und Text konvertieren. Zu den ergänzenden Lernmaterialien könnten Ihr Slide Deck und entweder ein Audio-Podcast oder ein Transkript Ihres Vorlesungsvideos gehören - beides kann von Panopto heruntergeladen und mit den Studenten geteilt werden. Die Studenten können sogar das Foliendeck direkt aus Ihrem Video herunterladen.

Sehen Sie sich diese Ressourcen an, die Ihnen zeigen, wie Sie aus Ihren Vorlesungsvideos schnell ergänzende Lernressourcen erstellen können:

Dokumentation unterstützen:

 

7. Sehen Sie, wie sich die Schüler mit Ihren Videos beschäftigen.

Ohne das Live-Feedback der Studenten während der Vorlesungen haben Sie vielleicht Schwierigkeiten, das "Gefühl, vor einem leeren Raum zu sprechen" zu überwinden. Auch wenn Sie über On-Demand-Videos unterrichten, können Sie mit Panopto ein Gefühl dafür bekommen, wo sich die Studenten am meisten engagieren, wo sie vielleicht die meisten Fragen haben und welche Teile Ihrer Lektion weniger interessant sind. 

Klicken Sie auf den "Statistiken" für eines der Videos in Ihrer Bibliothek. Sie können die Aufrufe und Downloads pro Tag sowie die Zuschauerbeteiligung während des Videos sehen.

Videoanalyse zur Unterstützung von Online-Lehrern

Spitzen in der Zuschauerzahl zeigen Ihnen die Teile Ihres Videos, die am meisten angesehen werden, während Einbrüche Segmente anzeigen können, die für die Studenten weniger interessant sind. Abschnitte, in denen mehrere Studenten scheinbar Notizen im interaktiven Videoplayer von Panopto machen, können auch die Teile Ihrer Vorlesung aufzeigen, bei denen die Studenten vielleicht mehr Hilfe zum Verständnis benötigen. Mit diesen Daten sind Sie in der Lage, die Studenten durch interaktive Sitzungen wie Live-Diskussionen oder virtuelle Sprechstunden zu führen und eine Online-Lernerfahrung zu bieten, die Ihrem regulären Präsenzkurs so nahe wie möglich kommt. 

Panopto Videoanalyse für den Online-Unterricht

Dokumentation unterstützen:

 

Erforschen Sie videogestützte Pädagogik für weitere Ideen zum Online-Lernen

Einige Kurse oder Teile von Kursen werden zweifellos schwieriger auf Online-Lernen umzustellen sein als andere. Naturwissenschaftliche Laboratorien, Rollenspiele und Simulationen, künstlerische Darbietungen und Sprachlerndemonstrationen, um nur einige zu nennen, können für Ihren Lehrplan von entscheidender Bedeutung sein und sind scheinbar unmöglich online mit entfernten Schülern zu implementieren. Wir bei Panopto haben im Laufe der Jahre durch die Zusammenarbeit mit so vielen leidenschaftlichen und kreativen Pädagogen gelernt, dass nichts unmöglich ist.

Die folgenden Ressourcen zeigen verschiedene Möglichkeiten, wie Panopto in der Pädagogik eingesetzt werden kann, um das Lernen der Schüler zu verbessern. Und obwohl viele dieser Beispiele aus Blended-Learning-Methoden stammen, können sie vielleicht ein paar clevere Ideen hervorbringen, die Sie für den Online-Unterricht und die Beurteilung von Lernenden nutzen können.

 

Atmen Sie tief durch. Du schaffst das! 

Bevor Sie sich wieder an die Arbeit machen, sollten Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um Michael Breuning, von Missouri University of Science & Technologie, Durchführung  "I Will Survive" Unterricht online. Danke, Michael, dass du uns allen ein bisschen Freude bringst, die wir härter denn je daran arbeiten, das Lernen durch noch nie dagewesene Umstände am Laufen zu halten.

 

Online gehen und unterrichten mit Panopto

Panopto macht es einfach, lernoptimierte Videos direkt von Ihrem Laptop aus aufzunehmen und zu bearbeiten, sodass Sie mehr Zeit mit dem Unterrichten verbringen können, anstatt sich eine neue Technologie anzueignen. Wenn Sie derzeit keinen Zugang zu Panopto über Ihre Institution haben, melden Sie sich noch heute an und Starten Sie mit Ihrem eigenen Panopto-Konto.